Frage von Deadpool11, 49

Battlefield 1 geht wegen Grafikkarte nicht?

So Leute,

kurz und knapp habe gestern Abend Battlefield 1 auf meinem PC installiert. Heute ausprobiert zu spielen... Resultat Fehleranzeige auf Englisch dass meine Grafikkarte zu schlecht ist. Obwohl ich das kaum glauben kann.

Name:

HP ENVY Phoenix 800-070 st Review

So sieht mein PC aus.

http://images.esellerpro.com/2451/I/282/130/5/HP%20ENVY%20Phoenix%20810-405na%20...

Habe Leider im Moment nicht mehr Daten zu Hand

Was zum Teufel soll ich jetzt machen?

Neue Grafikkarte? Gibt es ein Trick das Spiel trotzdem zum laufen zu bekommen? Spiel zurückgeben?

Antwort
von Neugierlind, 35

Ich würde gern wissen welche Grafikkarte du eingebaut hast. Schau doch nach

Kommentar von Deadpool11 ,

würde ich gerne machen wenn ich gerade Zuhause wäre :) könnte es erst in 2 Stunden sagen.

Kommentar von Neugierlind ,

bin grad auch heim, dein PC wird in der standartausfertigung mit mindestens einer i7, 16 oder 32GB RAM und ner GTX 660 oder 680 verkauft. Der worst case passt normal schon für normale anforderungen. 

die selbe fehlermeldung hatte ich jedoch, als ich bf1 aus gaudi auf mien laptop installiert habe vorhin. der hat ne 940M. ich hab meine Grafiktreiber aktualisiert und danach gings, hat aber gelaggt wie sonst was.

eventuell suchst du aktuelle Grafiktreiber hier aus und lädst sie runter

http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

einfach alles ausfüllen und den download installieren.

lg

Antwort
von Duponi, 31

ein Bild von dem Gehäuse nutzt nicht besonders viel, um beurteilen zu können, ob es tatsächlich an der GraKa liegt.

Dafür brauchen wir schon mehr Daten

Kommentar von Deadpool11 ,

Ist mir bewusst. kann im moment bloß nicht mehr liefern. bin erst in 2 Stunden Zuhause.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community