Frage von atze41, 46

Batteriekontrollleuchte brennt ständig auch wenn Motor aus istPeugot 206cc? Danke allen die mir geholfen haben .

Problem war leider anders als beschrieben .Wagen der Tochter.Kontrollleucht ging erst an als Fahrzeug aus gemacht wurde .War ein Problem mit dem Zündschloss

Antwort
von JonnyOhFive, 20

die Batteriekontrollleuchte muss leuchten wenn der motor aus ist (zündung an) und sie sollte ausgehn wenn der motor läuft. dann wird eine spannung vom Generator (Lichtmaschine) erzeugt und die lampe erlischt. erlischt die lampe nicht könnte entweder dein Generator keine spannung erzeugen und irgendwann is dann deinen batterie leer oder das kabel vom Generator zur kontrolleuchte ist unterbrochen.

 solltest du mal prüfen lassen. kannst auch selbst prüfen wenn du unfallfrei eine Gleichspannung (max 20V) mit einem Multimeter an deiner batterie prüfen kannst. dann sollte die blose batteriespannung um die 12 Volt liegen und wenn der Motor läuft und der Generator arbeitet sollte diese Spannung auf um die 14 Volt ansteigen. Gibt es keinen anstieg stimmt etwas nicht mit deiner Spannungsversorgung

Antwort
von franz48, 15

Plusdiode in der Lima defekt, der Strom läuft rückwärts über die Batterielampe an Masse: Einfacher Test: Dickes Kabel an der Lima demontieren, die Lampe sollte dann ausgehen.

Wird dir über Nacht die Batterie leer ziehen.....hat dein Wagen auch ein Baujahr?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten