Frage von Melilein92, 61

Batterie unterm fahren leer geworden?

Antwort
von Rockuser, 25

Vermutlich ist die Lichtmaschine defekt.

Antwort
von WosIsLos, 27

Entweder Lichtmaschine oder Batterie hin.

Kommentar von Melilein92 ,

tut mir leid, bin neu hier und habe scheinbar den ganzen text, in ein falsches feld eingetragen :( 

hab mir das auto gestern gekauft (stand lange zeit und musste fremdgestartet werden).

danach lief das auto super und ich bin die 23 km super nach Hause gekommen. Auch am Abend hab ich noch ein paar Kurzstrecken zurückgelegt. 

Heute morgen bin ich mit dem Wagen, die kurze Strecke zur Arbeit gefahren um danach gleich weiter zu können. Bis zur Bank war kein problem, doch auf dem Rückweg, ging das Auto plötzlich aus und batterie leuchtete auf.

Nach mehrmaligem versuchen sprang er wieder an, weshalb ich doch beschloss gleich heim zu fahren. Dort angekommen, wollte ich sehen ob er nochmal anspringt, doch wieder hat nur die batterie aufgeleuchtet (radio und licht gingen jedoch) ..

muss es die lichtmaschine sein, oder kann es auch an der langen standzeit oder der batterie direkt liegen?

Kommentar von WosIsLos ,

Auch lange Standzeit.

Wieviel Ah Kapazität hat die Batterie?

Kommentar von WosIsLos ,

Von welchem Hersteller ist das Auto?

Kommentar von Melilein92 ,

Ist ein Audi A4, aber schon älter. 

Kommentar von Melilein92 ,

Wo kann ich das denn ablesen? Tut mir leid für die Frage, nur leider hab ich kaum Ahnung von Autos 

Kommentar von WosIsLos ,

Auf der Oberseite der Batterie "xxx Ah"

Kommentar von Melilein92 ,

Ich geh nochmal raus und schau mal nach :D 

Kommentar von Melilein92 ,

60Ah 12V steht drauf :) 

Kommentar von WosIsLos ,

Da du dein Auto ja wohl sofort wieder benötigst und du von Audi keine Servicekarte für den Pannendienst hast, solltest du eine Werkstatt verständigen.

Entweder bekommst du bei dir vor Ort eine Schnelladung oder das Auto wird zur Werkstatt geschleppt.

Du solltest dir später das Ladegerät CTEK MXS 5.0 kaufen und die Batterie damit 1 * rekonditionieren und öfter mal nachladen.

Kann auch sein, daß die Werkstatt einen Neukauf vorschlägt, da wird dir mangels momentaner Alternative nichts übrigbleiben. Laß dir dann wenn möglich eine etwas kapazitivere Batterie einbauen (so 72Ah sollte gehen).

Kommentar von Melilein92 ,

Ok, super vielen Dank :) 

Also liegt es vermutlich wirklich nur an der Batterie das die kaputt ist oder? 

Kommentar von WosIsLos ,

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, wenn das Auto über 3 Monate nicht mehr gefahren wurde.

Ab 6 Monate Standzeit ist auf jeden Fall rekonditionieren nötig.

Die Autowerkstatt kann außerdem auch die Lichtmaschinenleistung testen und erkennen, ob da was nicht in Ordnung ist.

Kommentar von Melilein92 ,

Ok super, vielen vielen Dank :) 

Dann werd ich schauen das ich das gleich morgen machen lasse, zum Glück ist die nächste Werkstatt nur ein paar hundert Meter entfernt. 

War nur ein rießen schock, wusste nicht dass das auch unterm fahren passieren kann.. 

Kommentar von WosIsLos ,

Und das auch noch bei der "Jungfernfahrt".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten