Frage von zweitaKTMotor, 6

batterie einbauen und laden?

also ich hab ne neue batterie die ich einbauen will. muss man den entgasungsschlauch dran lassen oder weg machen und den stopfen wieder verschließen oder was muss man machen?

Antwort
von fuji415, 5

Den Entlüftungsschlauch bleibt am Fahrzeug und nicht verschließen den beim laden entstehen Gase und ist das zu suchen die sich ihren Weg  die können sogar die Batterie zereisen durch den Innendruck 

und auch keine Funken oder offen Flamen in die Nähe halten bein Laden das ist Wasserstoffgas (Knallgas ) und hochexplosiv und entzündlich  Stichwort Hindenburg der Zepelin   .

Kommt Wasserstoff mit Luftsauerstoff in Kontakt und wird die erforderliche Zündenergie zugeführt, verbrennt beides als sogenanntes Knallgas, gemeinsam wieder zu Wasser.

Das Problem der zum Teil in (Groß-) Versuchen laufenden Wasserstoff(Knallgas)-motoren liegt keineswegs bei den Motoren selbst, sondern liegt darin, daß davon ausgegangen wurde, daß mehr oder weniger reiner Wasserstoff, zum Teil in verschiedenen Aggregatzuständen, für die Knallgaserzeugung, genauso wie heute üblicherweise Benzin oder Dieselöl im Kfz als Verbrauchsmaterial, in speziell konstruierten und damit finanziell aufwendigen asserstofftanks
(metallhybridspeicher etc.), mitgeführt wird. Infolge der hochexplosiven Eigenschaften des Wasserstoffes hat sich dessen Erzeugung, (üblicherweise heute mittels industrieller Elektrolyse), die
Lagerung, 
http://www.slimlife.eu/wasserstoff_als_brennstoff.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community