Frage von LeLu1, 81

Bastel Ideen für 2 jährige?

Hallo:) Ich bin zur Zeit in einem Praktikum in der Kiga/Kinderkrippe und muss dort eine Tätigkeit mit dem Kindern durchführen am besten fände ich etwas zu basteln es muss aber einfach genug sein damit es 2 jährige Kinder machen können (evtl. Mit wenig Hilfe) außerdem muss die Tätigkeit fördernd in verschiedenen Bereichen (wie z.B feinmotorik Kreativität oder ähnliches) sein. Habt ihr Ideen (die auch zur Jahreszeit passen oder was aktuell ist)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heide2012, Community-Experte für Schule, 53

Ich würde geeignete Behältnisse (zum Beispiel leere Joghurtbecher, Pappschachteln mit Deckel wie eine Camenbertverpackung, Dosen aus ganz fester Pappe oder Blech mit Kunststoffdeckel, die sind nämlich gut zu verschließen und können von den Kindern nicht mehr geöffnet werden) sammeln, aus denen man ganz einfach Rasseln herstellen kann.

Die werden dann gefüllt mit Reis- oder Pfefferkörnern, Tockenerbsen, -linsen, -bohnen usw. 

Die Rasseln erzeugen dann unterschiedlich Klänge, man kann also "Musik" mit ihnen machen nd man kann sie von außen auch noch bemalen, gestalten.

Da steckt also viel mögliche Kreativität drinnen.

Gib einfach mal in die Suche ein "Rassel basteln", da wirst du massenhaft gute Ideen finden.

Oder schau hier:

http://www.kleinkind-online.de/seiten/deckblaetter/bastelideen.htm

Antwort
von sungirl2000, 43

Eine Freundin von mir hat ein Bild gemacht, wo die Kinder mit Korken Farbkreise auftupfen sollten und daraus entstand. Also du kannst z.B. den Umriss eines Schneemanns auf schwarzes Papier aufmalen und dann die Kinder mit weiß darauf drucken lassen. Bei meines Freundin waren die Kinder allerdings etwas älter, ich würde mal die Erzieher/innen fragen, was sie schon alles können.

Antwort
von Narave, 54

falls du was mit schneiden, falten usw. meinst schmink dir das gleich ab. du solltest dir nicht ein angebot aus den fingern saugen, das die kinder dann hoffentlich hinkriegen, sondern schau dir an was die kinder KÖNNEN und stimm darauf dein angebot ab. außerdem ist jedes gute päd. angebot vielseitig fördernd, eine geschichte vorlesen unterstützt ja nicht nur das sprachverständnis, sondern auch die ausbildung eines wortschatzes, die fantasie, das moralverständnis, das sozialverhalten in der gruppe...

Kommentar von LeLu1 ,

Ja ich weiß was die können und was nicht. einige sind halt schon besser und können schon mehr als andere deshalb frag ich ja auch ob es was leichtes gibt was auch viel förderd ist. außerdem müssen die Kinder selbst was machen sonst wäre das vorlesen gut

Antwort
von Sanja2, 37

Pappmache, was auffädeln, Schneemann mit Watte bekleben, Clowngesicherer kleben (etl als Maske, aus Papptellern)

Antwort
von Goodnight, 29

Das ist deine Aufgabe benutze bitte deinen eigenen Kopf.

Antwort
von beangato, 27

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.wunderbare-enkel.de/pm-files/ba...

Sowas.

Hat mein jüngstes Kind mal (ähnlich) aus der Krippe mitgebracht.

Vorschneiden kannst Du ja die Vorlage und das Papier - die Kleinen können dann kleben.

Antwort
von Kaninchenhelpi, 33

Male ein Bild und kleb sticker drauf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community