Frage von Altaner, 34

Bass ohne Soundkarte einstellen (Windows 8.1 Bootcamp auf iMac)?

Hallo liebe Community,

ich besitze einen iMac (2013 21.5 Zoll) und arbeite größtenteils unter Windows 8.1 mit Bootcamp (also KEIN Parallel Desktop). Ich habe mir ein 2.1 Lautsprechersystem mit Subwoofer gekauft und es über den Kopfhöreranschluss angeschlossen. Das Problem: Der Bass ist deutlich zu stark. Bassboost ist bei mir deaktiviert unter Windows. Am Lautsprecher kann ich nichts einstellen. Den Subwoofer kann ich auch nicht entfernen da die Lautsprecher über ihn am Strom hängen. Ich will auch nicht vollständig auf ihn verzichten, aber es stört, dass bei manchen Liedern der Bass einem in den Ohren wehtut. Ich weiß nicht genau ob ich eine Soundkarte habe (kenne mich da nicht so gut aus), da auch meine Grafikkarte in den Intelprozessor integriert ist. Ich glaube, ich habe eine Cirrus Logic...

Gibt es ein universell verwendbares Programm, um den Bass zu verringern oder eine andere Möglichkeit, ohne an der Hardware etwas zu verändern?

Danke und LG

Antwort
von androhecker, 28

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Onboard Sound ist, also direkt auf dem Mainboard.

Das Prinzip ist aber das gleiche wie bei einer Soundkarte, du nimmst einfach einen Equalizer und konfigurierst ihn wie du es haben willst. Für Windows fällt mir da gerade EqApo mit PEACE als GUI ein.

Kommentar von Altaner ,

Vielen, vielen Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community