Frage von HansWurchst, 69

Basketballkorb ohne Netz?

Hi, ich habe hier örtlich einen öffentlichen Basketballplatz. Der Platz, die Lage etc. sind für mich wirklich perfekt, nur leider hat der Korb kein Netz und auch keine Vorrichtung dafür. Meine Frage ist also, ob es Netze gibt, die man auch an solche Körbe befestigen kann bzw. generell Lösungsvorschläge. Muss nicht an und abbaubar sein, meinetwegen kaufe ich das Netz für alle die den Platz benutzen. Hauptsache man hat eins, ohne Netz ist echt blöd.

Antwort
von XHeadshotX, 45

Mit Bild wär es einfacher, dir einen Rat zu geben...

Sieht der Korb vielleicht so aus ->https://www.kuebler-binder.at/teamsport/basketball/basketball-korbe-netze-outdoo... ?

Das sind 2 Ringe ineinander, wo das Netz dazwischen eingeklemmt wird. Soll Verletzungsgefahr vorbeugen und wurde wahrscheinlich deshalb gewählt.

Kommentar von HansWurchst ,

Leider nein, einfach nur ein Ring. Wirklich keinerlei Vorrichtungen für die Anbringung eines Netzes.

Kommentar von XHeadshotX ,

Ok dann, fiele mir noch eine Möglichkeit mit Kabelschellen ein

http://sc01.alicdn.com/kf/HTB11yKRIFXXXXaTXXXXq6xXFXXXX/R-type-cable-clips-Metal... Wahrscheinlich würden die in der Mitte aus Reihe 1 und 2 am Besten hinkommen.

Da ist halt dann aufgrund der Aufhängung, der Ring hinterher nicht mehr ganz glatt rundum.

Kommentar von HansWurchst ,

sehr gute idee, bin nur auf kabelbinder und panzertape gekommen bis jetzt..
Aber ich hätte glaube ich dennoch angst, dass die schellen den wurf beeinflussen könnten.

Kommentar von XHeadshotX ,

Noch nicht praktisch erprobt, aber es würde den Ring gleichmäßig erhalten. Wie gesagt, nur eine Idee ich kann nicht sagen, ob es praktisch klappt.

Festes aber flexibles Plastik-, oder Gummirohr mit glatter Oberfläche, das ein paar mm (so 3-4 dürften schätzungsweise reichen) dicker ist im Durchmesser wie der vorhandene Ring des Korbes. Das aufschneiden, damit du es drüberfädeln kannst. Es sollte so sein, daß es sich wieder fast ganz verschließen läßt.

Dann rundum Löcher reinmachen, wo du die obersten Maschen des Netzes durchsteckst. Damit die Bälle das Netz nicht mit der Zeit wieder rausziehen, ein dünnes Drahtseil durch die Maschen im Inneren fädeln und mit Schraubverschluß o Ä. abschließen.

Das ganze dann über den vorhandenen Korbring fädeln und schon hast du glatten Rand mit Netz. Da der Ring sowieso etwas größer ist, wie der Ball, dürfte die Befestigung nicht groß ins Gewicht fallen beim spielen.

Kommentar von HansWurchst ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten