Frage von Galaxyst, 46

Basketball mit 15?

Hi.

Ich liebe Basketball und spiele ihn auch am liebsten im Schulsport. Meine Freunde sagen mir, dass er auch am Besten zu mir passt, weil ich -wenn es um Sport geht- ziemlich ,,aggressiv,, spiele. Ich bin meiner Meinung nach auch ziemlich sportlich und würde gerne in ein Verein gehen oder so.

Das Problem: ich weiss nicht ob es mit 15 Jahren zu spät ist, da viele sehr viel früher angefangen haben und ich nicht weiss ob ich da nachkomme. Ich habe Angst dass die, die mit 9, 10, 11 Jahren angefangen haben, einfach ZU gut (für mich sind) , dass ich einfach keine Chance gegen sie habe.

Und: ich bin ein 1.54 cm großes Mädchen, wäre da überhaupt eine Position für mich? Gibt es auch kleinere Spieler oder Leute die auch spät angefangen haben?

Soll ich es mit dem Basketball versuchen?

Antwort
von kishiii, 30

heyy~
Ich finde nicht dass es zu spät ist :)
Klar, ich kann verstehen dass man angst hat, dass jüngere besser sind wie man selbst. 
Ich würde trotzdem nicht nein sagen.. Ich mein.. Wenn du spaß an der Sportart hast, warum nicht?

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube bei manchen Sportarten werden die Teams auch nach alter aufgeteilt ((war bei mir mit Volleyball so)) x3

Ich würde einfach mal ein bisschen recherchieren und gucken was es so für Möglichkeiten gibt :D

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen~ x3

-LG Kishi-

Kommentar von Galaxyst ,

Danke :D jetzt habe ich (ein bisschen) Hoffung ^^

Antwort
von LM0500, 18

Es ist nur schon zu spät wenn du später professionell spielen möchtest. Wenn du bei einem Verein anfängst wirst du wahrscheinlich sowieso erstmal bei der zweiten oder dritten Mannschaft, also noch nicht bei der Leistunsmannschaft spielen. Mit deiner Größe solltest du Point Guard spielen, also Aufbauspieler. Der ist normalerweise der kleinste der 5 Spieler auf dem Feld. Ich (männlich) spiele auch als Aufbauspieler in einer U18, bin jedoch 1,80m trotzdem hat fast jede mannschaft gegen die wir spielen mindestens zwei leute die über 1,90m sind. Ich schätze dass bei den Mädchen in deinem Alter im Basketball die Durchschnittsgröße bei ca. 1,70m (vllt sogar ein bisschen mehr). Aber wenn du schnell und beweglich bist und schnelle Hände hast, stellt die Körpergröße kein Problem dar. Auf der Position musst du vorallem gut Passen können und du solltest ein gutes Ballhandling und Dribbling haben.
Ich hoffen, dass ich dir weiterhelfen konnte.

Kommentar von Galaxyst ,

Vielen Dank das hilft mir weiter ^^ 

Ich möchte kein Profi-Spieler werden,  aber schon was auf den Kasten haben. Ich versuche mindestens durchschnittlich gut zu sein wenn nicht sogar besser ?! Ich werde mich anstrengen ;)

Mit wievielen Jahren hast du mit dem Basketball angefangen oder spielst schon? :D

Kommentar von LM0500 ,

Ich spiele seit ich 8 Jahre alt war, jedoch habe ich erst mit 13 Jahren angefangen, leistungsorientiert zu spielen und sogar da wars schon zu spät um Profi zu werden weil ich die Sichtungstrainings für Leistungsmannschaften nicht mehr besuchen konnte. Ich habe also alles ziemlich verpennt xD. Damals hat mein Trainer gesagt, dass die 2. Bundesliga drin wäre, wenn ich mich wirklich anstrenge.

Kommentar von LM0500 ,

Aber wenn du hart arbeitest, könnte es vllt doch etwas werden. Ich habe leider nicht so oft Zeit zu trainieren, wegen Schule und so.

Kommentar von Galaxyst ,

okay ich werde mich anstrengen XD

Antwort
von etienne10, 17

Hi,
Ich bin gerade 16 geworden und habe vor einem Jahr mit Basketball angefangen. Ich stand damals vor dem ähnlichen Problem wie du, da mir Basketball total Spaß gemacht hat, ich aber daran gezweifelt habe, dass ich jemals diesen zeitrückstand im Vergleich zu anderen aufholen kann.
Allerdings bin ich von diesem Punkt an jeden Tag mindestens 2 Stunden auf den Basketballplatz gegangen und habe trainiert, auch im Schnee und regen. Jetzt bin ich auf dem Level von anderen die seit 6 Jahren oder länger spielen.
Mache es, fange an!
Es lohnt sich, wenn du hadt trainierst wirst du schon bald das Level von denen erreichen die immer nur zum normalen Training gehen und nie mehr als das machen!
Viel Erfolg!

Kommentar von Galaxyst ,

okay danke :D wie trainierst du eigentlich so? Ich meine, halt auch so Tricks oder eher Korbwurf oder auch Ausdauer- und Schnelligkeitstraining oder Sprungübungen? ^^

Antwort
von Zappzappzapp, 6

Es ist nie zu spät, Du hast doch schon gespielt und fängst nicht ganz von vorne an. Das geht auf jeden Fall.

Such Dir einen Verein in Deiner Nähe, geh hin und lass Dir alles zeigen. Meist kann man auch ein Probetraining machen, da muss man nicht sofort Mitglied werden. Dann siehst Du auch gleich, ob der Trainer und die anderen Mitspieler nett sind.

Der Trainer kann Dich dann auch beurteilen und Deine Fragen am besten beantworten.

In welcher Stadt wohnst du denn?

Kommentar von Galaxyst ,

ich wohne in Andernach ^^ ich habe schon im Internet nach einem Verein geschaut und werde alles mit meinen Eltern besprechen. Ich habe die Idee schon seit einem halben Jahr und ich denke es steht nichts im Weg :D

Kommentar von Zappzappzapp ,

Klasse, dann gehst Du sicher dort hin:

http://www.djk-andernach.de/basketball

Sieht gut aus, viel Spaß!

Antwort
von DrChi, 12

Natürlich. Ich habe mit 14 begonnen und musste gleich gegen 19jährige spielen. Irgendwann kommt das von selbst. Du bist vergleichsweise klein? Das ist super. Du wärst super als Ballverteilerin. Eine der wichtigsten Positionen im Spiel. Bleib dran. Find ich super :)

Kommentar von Galaxyst ,

Danke :D

Antwort
von MarkusEGA, 2

Dirk Nowitzki hat erst mit 16 angefangen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community