Basketball gegen Kinn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hat sich dein Kieferknochen mit deinem Kiefernmuskel wahrscheinlich verzwickt...
Du solltest nun auf keinen fall deinen mund nun immer wieder auf und zu klappen, dadurch wird das nur schlimmer und du kannst dir eine entzüngung einfangen....am besten ist du hältst irgendetwas warmes an die stelle damit sich dort die muskeln leichter entkrampfen/entspannen können. Nach 1-2 tagen ruhighalten (also reden und so ist okey aber am besten nicht kiefer zusammenpressen oder eben mund auf und zu klappen) sollte es wieder besser sein ;) viel glück noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe morgen zu einem Kieferchirurgen und laß vorsichtshalber nachsehen. Nicht, daß sich irgendwas "verschoben hat".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tattilein35
02.12.2015, 22:08

oki mach ich #-#

1

Das kann normal sein kann aber auch eine zerrung sein wenn es nach 3-4 tagen nicht aufhört solltest du es anschauen lassen von deinem hausarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung