Frage von Nektarine,

Basisscore - gut oder schlecht?

Habe grad meine Schufa-Daten vor mir liegen; nur positive Vertragsinformationen. Angemeldet wurden ein Girokonto, ein Autoleasingvertrag und eine Kreditkarte. Habe alles immer pünktlich zurück bezahlt.

Aber: Wieso liegt mein Basisscore nur bei 89,60%?? Ist das total schlecht?

Möchte bald mich wegen eine Immobilienfinanzierung informieren und hab jetzt echt angst. Ich habe ein sehr gutes und sicheres Einkommen, aber trotzdem...89,60%???...na toll.

Herzlichen Dank,Nektarine

Antwort von Latanium,

Man startet glaub ich nicht bei 100%, soweit ich mich erinnern kann.

Kenn zwar meinen Score nicht, aber in der Ausbildung haben wir das mal ein wenig durchgenommen.

Man startet nicht mit vollen 100% sondern Irgendwo in der Mitte.

Je mehr man per Raten kauft/Geld einnimmt usw. steigt der Score!

Insofern kann es sein, dass 90% garnicht mal so übel sind. Obs das nun wirklich ist, kann ich dir aber leider nicht sagen!

Grüße, Lata

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community