Frage von killuminatiiii, 56

Basiert das Buch "Mein Kampf" auf historischen Fakten oder ist es Desinformation eventuell mit einem gewissen Wahrheitsgehalt gemischt?

was ist gelogen und was ist die wahrheit in diesem buch

Antwort
von Schmusescholle, 9

Ich würde es nicht in Wahrheit und Lüge unterteilen...

Das ganze Buch strotzt vor Subjektivität.

Wenn man sagt das Gras ist grün, könnte man ja zum einen sagen, dass liegt daran, weil die Sonne in einer besonderen Art und Weise von oben nach unten scheint und das Licht reflektiert, oder weil die Erde eine besondere Substanz hat die das Gras grün macht oder weil bestimmte Stoffe in der Pflanze vorhanden sind und deswegen ist das Gras grün. Aber Fakt bleibt= Das Gras ist grün. Egal welche von diesen ganzen Möglichkeiten jetzt zutrifft.

Am Ende ist wichtig, wer welcher Möglichkeit seinen Glauben schenkt. Und mit diesem Buch verhält es sich eigentlich ähnlich. Es ist die größte Hetze der Menschheitsgeschichte und nach seinem Denken  sind die "A rier" das Beste was der Menschheit passieren konnten usw... über den Inhalt braucht man nicht schwadronieren denke ich. Aber das was er sagt, ist für IHN die Wahrheit, wie es für viele andere zu dieser Zeit auch der Wahrheit entsprochen hat. Natürlich hat dies viel mit Übertreibung und Einbildung zu tun.

Für andere ist dies allerdings ein Buch voller Lügen und objektiven Übertreibungen, genauso wie es der Großteil der Bevölkerung es wohl heute sehen würde (oder viel mehr sollte).

Man sollte sich bewusst sein, das Juden natürlich nicht für den weltweiten Wirtschaftsuntergang verantwortlich ist. Aber für die Gesellschaft damals (bzw. einen Teil der Gesellschaft) war das genau der Grund und daher für diese Personen KEINE Lüge sondern eine ganz glasklare Angelegenheit.

Deswegen ist es schwierig das so zu unterscheiden...

Antwort
von Saturnknight, 30

na, überleg mal. In dem Buch hetzt er gegen alles, was er haßt. Da hat er natürlich vieles so geschrieben, daß es zu seinem Weltbild paßt - auch wenn es falsch war.

Ist doch heute genauso: da werden Tatsachen verdreht und gefälscht, wie es gerade paßt. Oder Bilder werden gezeigt, die angeblich aktuelle Begebenheiten zeigen, auch wenn sie vielleicht in Wahrheit viel älter sind und was ganz anderes zeigen ...

Antwort
von dataways, 42

Was weiss ein böhmischer Gefreiter schon über historische Fakten?

Kommentar von Saturnknight ,

seit wann ist Braunau am Inn in Böhmen?

Kommentar von dataways ,

Die deutschen Militärs haben ihm hinter vorgehaltener Hand diesen Spitznamen gegeben.

Kommentar von killuminatiiii ,

das stimmt, aber Zeitzeugen könnten eventuell die Tatsachen bestätigen oder Dokumente die den Wahrheitsgehalt bestätigen, unabhängig vom Buch

Antwort
von TiWiCSGO, 28

Vieles ist erlogen bzw. beschönigt. Was genau kann ich nicht sagen.

Antwort
von Maeeutik, 20

In der jetzt veröffentlichten kommentierten Fassung werden dem Text historische Fakten gegenübergestellt (auf immerhin 2.000 Seiten).

Kommentar von killuminatiiii ,

hast du vllt ein Link zu der neuen Fassung ohne das ich jetzt Googlen muss

Kommentar von Maeeutik ,

Die Fassung gibt es leider nur im Buchhandel (ca. 60,- Euro), wann Büchereien das anbieten können ist ungewiss.

Kommentar von Maeeutik ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community