Frage von Hobbygamer, 44

Bash skript speichern?

Hallo, ein User hat mir vor kurzem einen Bash Skript zugeschickt (Bild). Ich möchte diesen Ausführen, habe mir auch schon ubuntu in einer Virtuel Box heruntergeladen. Er meint ich müsse das Skript einfach anklicken und herrunterladen, aber das funktioniert nicht. Ich habe absolut keine Erfahrung mit Linux und ich hoffe mir kann jemand dabei helfen. Hier der Link zu dem Skript: http://www.kopterforum.de/topic/49202-schub-eines-rotors-bei-einem-quadrokopter/...

lg Hobbygamer

Expertenantwort
von guenterhalt, Community-Experte für Linux, 26

einfach anklicken? Dafür fehlt auf der angegebenen Seite ein Link zum Download.

Es geht aber viel schneller:

Öffne in deiner VirtualBox ein Terminal und starte einen Editor ( ich bevorzuge joe )

Markiere den Text auf der Webseite mit der Maus, gehe in das Fenster des Editors und drücke die mittlere Maustaste.
( Beachte <Strg><C> und <Strg><V>  ; Copy&Past   funktionieren oft nicht so wie unter Windows!!!! , besonders <Strg>C bewirkt bei vielen Programmen ein Beenden dieses Programms )

Ein Hürde kann noch bestehen.  Für die Kennung "Zeilenende" hat sich Microsoft etwas anders überlegt. Damit kann es genau dort am Ende unsichtbare Zeichen geben. Für's Lesen kein Problem, die bash muss die Zeilen aber interpretieren bei einer DOS-Endung steigt sie aber aus.

Kommentar von Hobbygamer ,

sorry für die frage aber ich kenn mich echt nicht aus...

ich hab das "joe" im terminal jetzt installiert und auch gestartet, dann hab ich das skript eingefügt aber da passier anschließend nichs. was muss ich dann machen?

Kommentar von guenterhalt ,

da kann auch noch nichts passieren. Zuerst muss der Inhalt in eine Datei gespeichert werden.

Das  geht mit <Strg>kd  

da musst du aber noch einen sinnvollen Namen angeben

Anschließend "Beenden" <Strg>C

(später geht das besser! Tippe mal <Strg>kh ein für eine Hilfe)

Jetzt hast du eine Datei mit dem Script-Inhalt.

Die kann man auf 2 Wegen ausführen:

1.  mit

bash <DateiName>

2. mit

chmod 755 <DateiName>

und dann

,/<DateiName>
Antwort
von neuerprimat, 21

Hast du also ein Virtuelle Maschine auf der Ubuntu läuft, das ubuntu hast du auch gestartet und IN DEM UBUNTU hast du das Skript als eine Textdatei in einem Ordner X liegen, ja?

  • Öffne den Ordner.
  • Rechte Maustaste klicken auf einen leeren Bereich des Ordners und wähle: <Shell hier öffen> oder <In einem Terminal öffnen>  (Oder ganz ähnlich muss das heißen).

Die Shell/das Terminal ist ein Texteingabefenster um Befehle auszuführen; hier wirst du dann auch die Skript-Ausgabe sehen.

Gib nun in dem Fenster die folgenden Befehle ein (nach jeder Zeile musst du "Enter" drücken!)

chmod +x <datei_name>
./<datei_name>

Dann sollte das Programm in dem Fenster laufen ...


Antwort
von mumi57, 19

Du musst ein Terminal öffnen (an der linken leiste so ein schwarzes Symbol), mit dem Befehl "cd Verzeichnis" (das Verzeichnis natürlich durch das richtige ersetzten) zum richtigen Ordner navigieren und mit "bash SkriptName" starten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten