Frage von DUHMHAITTUHTWEE, 128

BASF,Ich wohne 5min entfernt von Ludwigshafen,was soll ich tun?

Heute ist die BASF in die Luft gegangen(wie manche sicherlich wissen).
& deshalb frage ich mich ob es okay wäre morgen das Haus zu verlassen..?
Es wurde zwar berichtet , dass keine akute Gefahr ist , aber ich trau dem ganzen nicht so..
Ich habe Angst morgen in die Schule zu gehen..

Antwort
von wilees, 63

Du kannst unbesorgt zur Schule gehen. Gäbe es eine Gefahr, würde eine entsprechende Meldung herausgegeben.

Kommentar von Bevarian ,

Die einzige Meldung, die abgegeben wird, lautet, daß keine Gefahr droht  - denn wie wir alle wissen: stetes Leugnen korrigiert die Realität... (siehe Höchst 2/1993)   ;)))

Antwort
von dan030, 42

Der Brand ist mittlerweile lt. Pressemitteilungen unter Kontrolle. Man kann stark davon ausgehen, dass das im Laufe der Nacht dann endgültig erledigt ist.

Bzgl. der Situation morgen früh würde ich sowas pragmatisch entscheiden: rausgehen vor die Tür... stinkt's? Immer noch große Wolke am Himmel? Falls ja, Tür von innen zu. Falls nein, ganz normal in den Tag gehen.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 38

Bis Morgen wird sich der Rauch sicherlich verzogen haben, wenn es gefährlich ist, werden sie die Bevölkerung rechtzeitig  informieren.

Antwort
von ramay1418, 37

Die BASF ist NICHT in die Luft geflogen! 

Es gab eine Explosion auf dem BASF-Gelände, was etwas ganz anderes ist. 

Und JA, es ist okay, morgen in die Schule zu gehen! Vielleicht habt ihr ja Chemieunterricht und dann kannst Du etwas ganz Aktuelles lernen. 

Du könntest natürlich auch auf die Seiten der BASF und der Stadt Ludwigshafen nachschauen. Da gibt es nämlich Empfehlungen. 

Warum traust Du "dem Ganzen nicht so"? Was genau heißt das? OK, gegenüber BASF-Mitteilungen könnte man (muss man aber nicht) jetzt misstrauisch sein. 

Wenn aber Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz und Stadtverwaltung nicht explizit sagen, alle Schulen und Kindergärten bleiben morgen geschlossen, bleibt Dir nichts anderes übrig, als hinzugehen. 

Es gibt doch ein Bürgertelefon der BASF und es gibt eine Info-Hotline der Feuerwehr - und die Feuerwehr halte ich nun wirklich für unverdächtig. 

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Der Himmel ist halt einfach Grau:/

Kommentar von ramay1418 ,

Das war er in meinem Wohnort auch, allerdings wegen Bodennebels. Es gibt keine Entschuldigung fürs Schule schwänzen. 

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Mir geht's nicht um Schule Schwänzen, sondern ums Haus verlassen.
Ich brauch keinen Grund um Schule zu Schwänzen.

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Was nutzt einem das Bürgertelefon der BASF, wenn die trotz ihrer hochmodernen Mess- und Prozessleittechnik nicht mal genau sagen können, welcher Stoff zum Unfallzeitpunkt durch die betroffene Leitung geleitet wurde?

Wenn es bei uns zu einem unnormalen Druckanstieg oder -abfall, wie das eben bei einer Leckage oder einer Explosion der Fall ist, in einer Leitung kommt, sehe ich an der Prozessleittechnik sofort, welche Leitung betroffen ist und was gerade durchfließt.

Von daher ist ein wenig Skepsis gegenüber den Informationen, des größten und gern auch modernsten Chemiewerks der Welt, durchaus angeraten.

- -
ASRvw de André

Kommentar von ramay1418 ,

Meine Güte! Genau deswegen habe ich doch die Feuerwehr erwähnt und die Homepage der Stadt LU. Radio, TV, Polizei, ja und die Schule selbst. 

Auf irgendeine Info muss man sich verlassen, besser als hier bei GF ist das allemal. 

Kommentar von dan030 ,

Bei einem Steamcracker werden Dir die nicht sagen können, was exakt da gerade durchgeleitet wird. Da geht nämlich normalerweise Rohöldestillat rein, und das ist ein Stoffgemisch. Das soll in dieser Anlage ja gerade erst in Einzelbestandteile aufgeteilt werden.

Man kann nur eine Gesamtrisikoabschätzung vornehmen. Siehe dazu mein anderer Kommentar.

Antwort
von Gabel1953, 33

Du kannst ja mal das Bürgertelefon anrufen.Runterscrollen bis zum Ende des Artikels
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_79286878/ein-toter-und-mehrere-ve...
Dann weißt Du Bescheid.

Antwort
von LustgurkeV2, 49

Alles ok. Kannst morgen zur Schule. Wenn da irgendeine Gefahr besteht dann werdet ihr schon darüber in Kenntnis gesetzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community