Frage von Azin93, 790

Base Vertrag bald bei O2. Habe ich Sonderkündigungsrecht?

Hallo,

Da Base aufgekauft wurde, wird mein Vertrag mit den selben Konditionen und ohne Beitragserhöhung zu O2 rüberwechseln. Ich habe aber damals schlechte Erfahrungen mit O2 gemacht und möchte nicht zu dieser Firma. Habe ich Sonderkündigungsrecht obwohl der Beitrag nicht erhöht wird ?

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 691

Hi Azin93,

für dich wird sich nichts ändern - dein Tarif bleibt, wie er ist und auch die monatliche Grundgebühr wird sich nicht erhöhen. 

Für dich ändert sich also nur der Name auf der Rechnung. Du musst also keine Angst vor irgendwelchen Verschlechterungen haben. :)
Ein Sonderkündigungsrecht besteht daher nicht.

Was für Erfahrungen hast du denn damals gemacht? Vielleicht können dir noch etwas die Angst nehmen? :)

Viele Grüße
Dörte

Antwort
von Steve1976, 181

Das sich nach der Umstellung von Base auf O2 nichts ändert, man also die gleichen Leistungen wie bei Base weiter erhält, erweist sich in der Praxis schlicht als falsch. Die Base EU Reiseflat wird abgeschafft und durch das wesentlich leistungsärmere o2-Roaming ersetzt. Konnte man z.B. Je nach Vertrag auch im Ausland 5 Gb Daten Verbrauchen, reduziert o2 das nun einseitig auf 1 Gb. Auch die Surfgeschwindigkeit, die durch Base nicht limitiert war, wird von O2 einseitig auf 1 MBit/s gebremst. Klarer Vertragsbruch, der ein Sonderkündigungsrecht nach sich zieht. Doch Vorsicht! O2 versucht sich mit allen möglichen Tricks da rauszuwinden. Nicht einschüchtern oder Verunsichern lassen. der Vertragsverletzer ist o2! Übergangslösungen sind keine Vertragserfüllung, zumal das von o2 einigenKunden angekündigte Nachbuchen per Sms auch nicht in allen Fällen zu funktionieren scheint. Und auf ein Versprechen, den Preis für die Zubuchung von Volumen würde man erstattet bekommen, würde ich mich nicht einlassen.

Kommentar von o2Hilfe ,

@Steve, an einer endgültigen Lösung wird zur Zeit gearbeitet. Bis dahin gilt für betroffene Kunden - das Volumen im Ausland kann bis zum deutschen Inklusivvolumen nachgebucht werden, die Kosten hierfür werden entweder nicht berechnet oder erstattet. Darauf kann man sich verlassen. LG Sandra

Antwort
von herrausHH, 621

Nein. Deine Konditionen bleiben gleich und auch sonst ändert sich nichts als eine rein verwaltungstechnische Umstellung im Hintergrund. BASE gehört ja sowieso schon seit längerer Zeit zu Telefónica, so gesehen bist du schon längst bei denen.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 555

Nein, da sich für dich durch den Vertragspartnerwechsel keine Nachteile ergeben, hast du kein Sonderkündigungsrecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community