Frage von Paule1973, 309

Base und O2 schließen sich zusammen , darf ich bei einer Änderung meinen Vertrag kündigen?

Folgendes Problem ich nutze ein IPad. Und habe bei Base ein Datentarif mit 5 Gigabyte Datenvolumen abgeschlossen. Jetzt erhalte ich eine Email , dass man mir bei O2 ein Blue L Vertrag gibt. Das ist leider ein Handy Vertrag mit nur 2 Gigabye an Datenvolumen, was mir nicht wirklich viel bring. Ich empfinde es sehr dreist von Base, weil mir in der Email zugesichert wird, dass der Vertrag gleich bleibt, auch nach der Umstellung. Darf ich den Vertrag sofort kündigen? Oder wie soll ich mich jetzt verhalten ?

Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten und Tips

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deltaecho4, 279

Hallo,

dein Vertrag wird sich nicht verändern, dass ist zugesagt! 

Wenn deine kommende Rechnung tatsächlich anders ausfällt, kannst du dich im o2 Forum melden, dann bekommst du eine Gutschrift. 

 Hast du schon mal bei Mein o2 nachgeschaut, ob da nicht evtl Datenvolumen zusätzlich schon aufgeführt ist. Das ist nämlich bei mir der Fall. 

Lg 

Kommentar von Paule1973 ,

Ich hab mit O2 telefoniert und er konnte mir nicht helfen.Er meinte  da liegt ein Fehler vor und ich müsste mich schriftlich, an die Kundenbetreuung wenden. Danke für die schnelle Antwort,

dann warte ich mal die erste Rechnung ab.

Antwort
von Jewi14, 255

Verträge müssen einhalten werden. Dein alter 5 GB Tarif muss bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit gelten und darf erst dann von O2 gekündigt werden.

Wenn die Meinung sind , dich dennoch einfach so umzustellen, sind sie vertragsbrüchig und nach einer Abmahnung darfst du fristlos kündigen.

Kommentar von Paule1973 ,

Danke für die Antwort

Antwort
von dadamat, 205

Du hast nur bei einer Verteuerung des Vertrages / Tarifes ein Sonderkündigungsrecht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten