Frage von Chocolatlover, 338

Base Kündigung nicht angenommen?

Hallöchen :) Ich habe vor drei Monaten pünktlich zur jetzt anstehenden Kündigungsfrist meinen Base-Vertrag gekündigt. Heute rufe ich im Base-Shop an, um eine Rufnummernmitnahme zu organisieren, da sagt mir der Typ mein Vertrag sei nicht gekündigt und ginge bis nächstes Jahr. Dabei hatte ich ein Fax an Base geschickt, wonach mich eine Base Frau anrief und fragte, wieso ich kündigen wolle und versuchte mir natürlich Angebote zu machen und ich bestand auf die Kündigung. Ich hab das Formular, was ich abgeschickt habe sogar noch vorliegen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich habe echt absolut keine Lust jetzt noch ein Jahr länger beim überteuerten blöden Base zu hängen...

Antwort
von gy228, 258

Hey:) ich habe genau das selbe Problem. Ich hab mir schon gedacht, dass ich nicht die einzige bin, die das durchmacht. Ich wollte unter keinen Umständen meinen Vertrag bei BASE verlängern und habe deswegen im August fristgerecht gekündigt (mein Vertrag sollte jetzt zum 11.01.2016) auslaufen. Ich habe die Kündigung per Einschreiben verschickt aber habe keine Bestätigung erhalten was mir auch vor einigen Wochen erst aufgefallen ist als ich mich um einen neuen Vertrag kümmern wollte. Da bin ich zum BASE Shop gegangen und hab nachgefragt und die sagten mir auch, dass keine Kündigung eingegangen sei und der Vertrag sich nun verlängert hat. Ich hatte, kurz nachdem ich meine Kündigung verschickt hatte eine SMS bekommen in der sowas stand wie "Wir haben Ihr Schreiben erhalten. Es wird umgehend bearbeitet". Kam aber ja nichts mehr. Hab beim Kundenservice angerufen und der Mitarbeiter hat mir empfohlen nochmal eine Mail zu schreiben und mein Anliegen zu erklären und ein Screenshot von der SMS zu machen, damit die das nachvollziehen können. Der Fall sollte nun geprüft werden und dann sollte ich eine Antwort bekommen. Habe das dann gemacht und gewartet. Hab da heute nochmal angerufen weil ich seit 2 Wochen keine Rückmeldung bekommen hab. Nun erfahre ich, dass BASE meine Mail bearbeitet hat aber nicht nachvollziehen kann, warum ich denn die SMS bekommen hab und dass da ja nichts mit Kündigung steht und deshalb ja nicht klar ist, was ich denn überhaupt dahin verschickt hab. (Keine Ahnung was ich denen sonst hätte schicken können) Ich habe nachgebohrt und wollte wissen, wie das sein kann, dass BASE mir eine SMS mit dem entsprechenden Inhalt schickt aber selbst nicht mehr weiß, warum? Es muss doch irgendwo nachzuvollziehen sein, aus welchem Anlass ich solch eine Nachricht bekommen habe. Die Dame sagte mir, nein, im Verlauf wäre nichts zu finden und sie könne sich selbst nicht erklären warum ich die SMS bekommen habe. Es ist doch offensichtlich, dass es da einen Zusammenhang geben muss. Naja, jedenfalls wurde der Vertrag um ein Jahr verlängert. Aber ich lass mich von denen nicht aufs Ohr hauen.. Sie wollte mir einen besseren Tarif vorschlagen, um wenigstens das Beste aus der Situation zu machen aber ich habe abgelehnt. Ich werde versuchen rechtlich dagegen vorzugehen was ich auch der Dame gesagt hab und werde mit Sicherheit nicht noch ein Jahr bei BASE bleiben. Wollte auf keinen Fall länger da bleiben, weil ich nur schlechte Erfahrungen gemacht hab. Und jetzt bestätigt sich das wieder einmal, dass die einem nur was vormachen und verarschen. Würde mich aber sehr interessieren, wie das bei dir weitergegangen ist und ob sich da was neues ergeben hat :)

Antwort
von dadamat, 255

Eine Kündigung muss immer schriftlich per Einschreiben mit Rückschein gemacht werden. Bei FAX und E-Mail gilt die Zusendung als nicht sicher und wird oft (sogar mutwillig) "übersehen", da auf nicht sichere Art zugestellt wurde. Ebenfalls ist das Datum zu beachten: das Kündigungsschreiben muss 3 Monate vor Vertragsablauf dem Anbieter VORLIEGEN, also Postlzustellungszeit einrechnen. 

Antwort
von NomiiAnn, 249

Hast du eine schriftliche Bestätigung für die Kündigung?

Mit Fax kenne ich mich nicht aus, kann man da beweisen, dass man es geschickt hat bzw dass es angekommen ist?

Sonst so etwas immer am besten per Einschreiben schicken. (Meiner Meinung nach).

Kommentar von Chocolatlover ,

Ich habe eine schriftliche Bestätigung verlangt, kam aber nie, was mir natürlich jetzt erst auffällt. Wenn einen jemand anruft und sagt, sie Kündigung sei erhalten worden, geht man irgendwie davon aus, es sei erledigt, scheinbar nicht beim tollen Base

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community