Base Inkasso Rechnung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn

  • ein gültiges SEPA-Mandat vorlag
  • das Konto stets ausreichend Deckung aufwies
  • und der Anbieter dennoch nicht bucht

So kommt er in Annahmeverzug.

Das Inkassobüro darft du getrost ignorieren und die auch drauf hinweisen, dass ein Lastschriftmandat bestand. BASE steht nur die Rechnungsbeträge zu, die bisher angefallen sind.

  • Keine Mahngebühren
  • Keine Zinsen
  • Keine Inkassokosten
  • und erst recht kein Schadenersatz.
  • oder Schufa Eintrag.

Das einzige was ich mich frage ist wieso man das nicht spätestens im zweiten Monat merkt. Wie oft schaust du auf dein Konto?

Und lass das behinderte Telefonieren sein. Telefonieren tut man mit seinen Freunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Brief der Inkasso bekommst du, wenn du nicht fähig bist, eine offene Rechnung zu begleichen. Wenn dein Konto entsprechent gedeckt war, aber nie etwas abgezogen wurde, hast du vielleicht nicht die korrekte Bankverbindung angegeben? Hast du denn einen Base-Store in deiner Nähe, an den zu dich samt Briefe wenden kannst? In so einem Fall würde ich einen Anwalt hinzuziehen, denn wenn du weiterhin nicht zahlst werden die Rechnungen immer höher und höher und hast am Ende noch einn vor der Haustür stehen der dir die Wohung leer räumt! Das sind die einzigen Dinge die man dir hier raten kann, dich aus dem Schlamassel holen können wir dich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit Eplus von O2 aufgekauft wurde, funktioniert bei dem Drecksladen nichts mehr. Ich habe schon öfters von Zahlungsprobleme durch O2 gelesen. Von daher halte es auch bei dir für plausible. Auch das keiner erreichbar ist, ist eine Tatsache bei O2.

Ich rate dir, den Inkassoläden und auch den Anwälten zu schreiben, dass Lastschrift vereinbart wurde und Eplus/O2 nicht in der Lage ist, die Beträge abzubuchen und es nicht deine Schuld ist. Dann verlange ultimativ Nachweise von den Gläubigern, dass eine angebliche Lastschrift mangels Deckung geplatzt sein soll.

Forderungen, die strittig sind, dürften nicht in die Schufa eingetragen werden. Du hast ein Recht, solche Eintragungen löschen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShirinFerchichi
24.11.2016, 11:21

Danke echt nett von dir das wenigstens einer mich hier versteht. Ich werde es versuchen!:) ich kenne viele Leute die auch mit base/o2 massive Probleme haben.

0


Ist das denn echt meine Schuld wenn die nie etwas abgezogen haben?

Klar. Da hättest du direkt nachfragen sollen. Oder dachtest du, dass die dir etwas schenken? Es hat sicherlich auch Mahnungen gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShirinFerchichi
24.11.2016, 11:12

Ja aber erst Monate danach ich hab auch erst gar nichts gemerkt da ich noch Internet und alles hatte und dann kam plötzlich ne große Rechnung

0

in die schufa wanderst du sowieso. zahl es und gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jewi14
24.11.2016, 11:12

Müll! Nur berechtigte Forderungen dürfen eingetragen werden.

0

Du hättest die Angelegenheit lange klären können. Warum hast du Base nicht einen Brief geschrieben, wenn sie telefonisch nicht erreichbar sind? Du bist nicht schuldlos an deiner mißlichen Situation.

Je länger du mit der Bezahlung wartest, desto teurer wird es und desto mehr steigt die Gefahr, einen Schufa-Eintrag zu erhalten.

Warum überweist du das Geld nicht schnellstmöglich???

Prüfe jedoch die "Nebenkosten", die zusätzlich zur Hauptforderung bezahlt werden sollen. Du brauchst nicht alle Gebühren des Inkassobüros zu bezahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShirinFerchichi
24.11.2016, 11:13

Ich habe auch einen Brief geschrieben da kam nie eine Antwort und zahlen möchte ich es ja wie ich schon geschrieben habe nur geht das schwer ohne Job

0

Hast du noch das SEPA-Lastschriftmandat, welches du Base zugeschickt hast und eventuell eine schriftliche Bestätigung von ihnen? Suche am besten alles raus, was du von diesem Vertrag noch an Unterlagen hast, kopiere das und gehe damit zum nächsten BASE-Laden, die haben doch überall ihre kleinen Lädchen in jeder Stadt. Dort würde ich das alles vorlegen (bring am besten noch die Inkasso- und Anwaltsschreiben mit) und das mit denen durchgehen.

Was ich allerdings nicht ganz verstehe ist, weshalb dir nicht aufgefallen ist, dass die das Geld nicht von deinem Konto eingezogen haben. Spätestens nach dem zweiten Monat hätte ich dort angerufen und nachgehakt. Dass die irgendwann ihr Geld wollen, sollte eigentlich klar sein. Du hast Dienstleistungen in Anspruch genommen und diese müssen bezahlt werden.

Hast du eine Zahlungserinnerung, Zahlungsaufforderung oder Mahnung von BASE erhalten? Wenn nicht, ist das mit dem Inkasso meiner Ansicht nach sowieso etwas komisch. Ich würde mich direkt mit BASE auseinander setzen, denn das Thema unbeglichene Schulden kann richtig nach Hinten los gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?