Barunterhalt und Naturalunterhalt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ab Volljährigkeit sind beide Eltern barunterhaltspflichtig in einer Quote gemessen an ihrem Einkommen und dir steht das Kindergeld zu. Wenn dein Vater dir seinen Unterhaltsanteil in Form von Kost und Logis gibt, dann ist das sein Anteil.

Oder, falls es mehr ist, als er leisten muss, dann musst du ihm von dem Unterhalt, den deine Mutter an dich leistet, Geld abgeben.

Dazu solltet ihr euch zusammen setzen und mal ausrechnen, was du so im Monat "kostest"- anteilig Miete, Strom, Heizung, Essen, Klamotten etc.

Dann sehen, was dein Vater leisten müsste und dann weißt du, ob du zahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Vater kann natürlich verlangen, dass du dich an den Kosten, die du "verursachst" angemessen beteiligst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Vater kann selbstverständlich Miete, Nebenkosten, Strom, Versicherungen usw. von Dir verlangen.

Dafür ist der Unterhalt da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?