Frage von IchbinIch223, 37

Bartwuchs bei Transfrauen aussetzen?

Mich würde interessieren , ob Transfrauen später immernoch Probleme mit Bartwuchs haben. Vorallem , wenn die Pubertät gerade noch einsetzt , und nicht viel Bartwuchs zu sehen ist. Geht dies spätestens mit Hormoneinnahme zurück?

Antwort
von jovetodimama, 17

Der Bartwuchs verschwindet, wenn die Hormongaben optimal angepasst sind.

Nimmt eine Transfrau keine Hormone mehr ein, entsteht wieder ein neuer Bartwuchs, sofern die Hoden nicht entfernt worden sind.

Kommentar von xXSnowWhiteXx ,

Ich bin in der selben Situation wie @IchBinIch223 und ich kann aus meiner Erfahrung her sagen, dass es keinen Effekt auf den Bartwuchs hat. Ist ja aber wiederum auch eine genetische Sache. Allerdings am Rest des Körpers wird es besser♡

Antwort
von erikology, 22

Die bekommen doch Hormonspritzen oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten