Bartagame gebissen!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde die zwei trennen aber so schnell wie möglich! Erwachsene Bartagame leben nicht in einer "Gesellschaft" das weiß ich weil mein Bartagam seinen Bruder Tod gebissen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eiwh5n4
21.04.2016, 20:04

Du sagtest von "seinem Bruder". Ich nehme also an, dass es 2 Männchen waren und da ist der Fehler. Man darf keine 2 Männchen zusammenhalten. Auch wenn 2 Weibchen anwesend sind ist das Risiko groß. Dennoch tut es mir leid. Jedoch habe ich nur 1 Männchen, das unter 2 Weibchen lebt

0

Hallo

Hat sie den Fuß bei dir verloren ? Bartagamen sind und bleiben Einzelgänger. Ist es mal soweit dass gebissen wird, sollten die Tiere sofort getrennt werden.

Hier einfach mal etwas durchklicken: http://www.bartagamen.keppers.de/Vergesellschaftunggefahren.html

Sie sollte also auf keinen Fall wieder zurück ins Terrarium.

Ein Bartagamenbiss kann sich stark entzünden. Hier sollte zumindest telefonisch Kontakt mit einem reptilienkundigen Tierarzt aufgenommen werden.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung