Frage von wolfenstein, 54

Bart oder kein Bart?

Kommt ein Mann mit hellen Haaren im Gesicht Dominanter bzw männlicher rüber als ein Mann ohne Haare im Gesicht oder spielt das gar keine Rolle auf den ersten Blick?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaxMuller, 17

Hallo wolfenstein!

Zwischen Männlich sein und Männlich wirken gibt es einen Unterschied, das weißt du Augenscheinlich. Ich halt dir mal keinen Vortrag darüber was Männlichkeit ausmacht, nämlich Charakter und Handeln, sondern beantworte simple und einfach deine Frage ohne dich groß zu verurteilen.

Bärte sind männlich. Punkt. Wenn du einen richtigen Bart hast, wirkst du männlicher. Du wirkst maskuliner, deine Gesichtszüge verändern sich und du wirst anders wahrgenommen. Je nach Bart kannst du auch dominanter wirken, als Macher, als Mann der tut was ihm gefällt, der weiß wie der Hase läuft und weiß wie man mit anderen umgeht. Versteh mich nicht falsch Männer ohne Bärte können genauso dominant und maskulin wirken wie Männer mit Bärten.

Bärte sind insofern nur ein "Männlichkeits-Bonus". Nicht mehr und nicht weniger. Und inwiefern dieser Bonus wirkt hängt vom Mann ab, von seinen Gesichtszügen, seinen Bartwuchs und seiner allgemeinen Erscheinung. Ein Bart kann nur unterstützen, wenn er auch vorhanden ist. Ein Bart kann maskulines Erscheinen nicht nur verstärken, wenn es bereits da ist, sondern auch aus sich selbst heraus erzeugen, wenn er dicht und groß genug dafür ist und die Gesichtsform es zulässt. Aber was ein Bart nicht tun kann ist mehr als über den ersten Blick heraus zu  verschleiern ob man eine Flasche oder ein Mann ist.

Behalt das im Hinterkopf, schau dir deinen Bart an und wenn er dir gefällt, du dir männerlicher vorkommst, dann behalt ihn. Denn wenn du dich männlicher fühlst, wirst du auch unterbewusst versuchen männerlicher zuhandeln. Wenn er dir nicht gefällt, du dir doof damit vorkommst usw. dann rasier ihn ab.  Trag ihn oder nicht, mach das nicht davon abhängig was andere darüber denken, sondern davon was du davon hältst. Das ist was ein Mann tut, Verantwortung für sich selbst übernehmen.

MfG Müller

Kommentar von wolfenstein ,

Eine Wahnsinns Erläuterung, vielen Dank dafür.

Antwort
von AriZona04, 32

Ich frage mich, warum Du dominanter wirken willst! Ich denke nicht, dass ein Bart Dominanz vermittelt. Ich denke, dass Posen und Körpersprache Dominanz vermitteln und bei mir kommt das überhaupt nicht an!

Antwort
von NurZurSache, 18

Was außer Dominanz selber, kann soviel Dominanz anderen vermitteln!?
Vielleicht ein gelernter Blender!? Auf Dauer sicher nicht!

Antwort
von Liesche, 22

Ein Mann ohne Bart wirkt reifer und sieht auch attraktiver aus!

Kommentar von Wahchintonka ,

Er ist auch reifer, weil er einen Bart nicht für notwendig ansieht. Wer ein Milchgesicht oder gar eine Baby Face hat, denkt da oft anders drüber

Antwort
von Sinaaa006, 25

Hauptsache gepflegt und du fühlst dich wohl. Dominant wirst du durch dein Auftreten.

Antwort
von Wahchintonka, 22

Männer mit Bärte haben nicht mehr drauf als Männer ohne Bärte. Nur manche Bartträger bilden sich was anderes ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten