Frage von AntonRus99, 72

Bart(-ansätze) weicher machen?

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt & habe Ansätze von einem Bart, muss ihn aber nach paar Tagen immer wieder abrasieren, weil er ungleichmäßig wächst, teilweise kratzt & in alle Richtungen entgegen der angestrebten Wuchsrichtung zeigt. Trimmen bringt da nix, weil er nicht lang genug wird, sobald ich ihn abrasiere.

Ich möchte ihn einerseits deshalb schon wachsen lassen, andererseits muss er immer wieder aus den oben genannten Gründen abrasiert werden - das sieht sonst auch nicht wirklich gepflegt aus.

Wie kann ich meinen "Kleinbart" pflegen, sodass die Haare nicht wie kleine Stopeln erscheinen, sondern gleichmäßig & weich wachsen?

Danke im Voraus!

Antwort
von Lifestyle2016, 72

Vielleicht mal mit einer Klinge und Wasser komplett abrasieren, bis auf den kleinsten Ansatz. Auch wenn man denkt da is nix mehr hilft es trotzdem nochmal drüber zu gehen. Wenn alles gleich viel weg ist, wächst es dann eigentlich auch gleich.

Gegen das kratzen kannst du das Gesicht nach dem rasieren einfach eincremen (After-Shave). Das verhindert kratzen und Trockenheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten