Frage von Hoerzu,

Barsche und Goldfische!!!!

habe gerade eben einen Tigerbarsch bekommen und habe Angst dass der ,dann meine Goldfische tötet. Habe ein 64 liter Aquarium und ca.7 Goldis drinen und den einen Barsch. Der Barsch vertreib die Goldis von der einen zur anderen Seite des Aquariums. Ich danke im voraus für eure antworten... Grüße, Hoerzu :-)

Antwort von Paschulke82,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Geht es noch? Goldfische gehören in einen Teich! Wenn man sie im Aquarium halten will braucht man MINDESTENS ein 300 Liter Becken! Das ist Tierquälerei was du da betreibst!

Kommentar von Hoerzu,

Ich weiß dass ich ein neues AQ brauche. Aber ich kann halt jetzt nicht einfach los stürmen und mir ein neues AQ kaufen oder?

Kommentar von Hoerzu,

:(Leider hab ich nur noch 4 Goldis den Barsch hab ich verschenkt:( Durch irgendeine Krankheit waren es auf einmal nur noch 4:( Die sahen aber in dem AQ richtig munter aus :( wisst ihr warum das passiert ist?? Danke im voraus:(

Kommentar von Paschulke82,

Ganz einfach: Das Aquarium war viel zu klein. Da kann man mit dem Besatz keine vernünftiges Gleichgewicht herstellen und Krankheiten haben unter solch lebenswidrigen Bedingungen beste Chancen.

Es kann natürlich auch sein, dass du noch weitere Fehler gemacht hast...

Kommentar von Hoerzu,

Danke

Antwort von taigafee,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

du bist aber ganz schön barsch mit deinen goldfischen. kennst du dich denn gar nicht aus? 7 goldfische in 64 litern... unglaublich!!!

ich halte mir demnächst einen schwan im waschbecken dideldu...

Kommentar von Hoerzu,

Ich weiß ich brauch ein größeres AQ, aber halt nicht jetzt Goldfische wachsen außerdem nach ihrem platz im Teich oder im Aquarium.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten