Frage von macbenedict, 14

Barrierefreiheit in Arztpraxen?

Die Praxis unseres Arztes ist per Aufzug zu erreichen. Aber: Innerhalb der Praxis sind alle Türen mit Obertürschließern ausgestattet und daher sehr schwergängig. Zur Ausgangstür gibt es sogar eine Treppe/Rampe. Im Rollstuhl sitzend ist es nahezu unmöglich die Türen zu öffnen. Einen Schalter zum Öffnen gibt es nicht, ebensowenig einen Bewegungsmelder, der das Öffnen der Türen veranlassen könnte. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, den Vermieter zum Einbau dieser Schalter/Melder veranlassen zu können?

Antwort
von TheAllisons, 12

Das ist nicht Sache des Vermieters, sondern Sache der Arztpraxis

Antwort
von Andreaslpz, 11

Ich denke, dass ist keine Sache die der Vermieter zahlen muss. Alternativ könnte man auch die Obertürschliessen aushängen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten