Frage von BoBxx, 186

Barbar oder kreuzritter bei diablo 3 für den Anfang?

hab mir diablo3+RoS bestellt. lohnt es sich für den Anfang einen Barbaren oder eher einen Kreuzritter zu nehmen?

Antwort
von Redgirlreloadet, 167

Ich habs das damals als Zauberin gespielt.......Für den Anfang würde ich dir übrigens keine der beiden Empfehlen nimm bei ersten Durchspielen einen Deamonhunter sprich Dämonenjäger

Antwort
von Chillkroete1994, 165

Find Barbar als Einsteiger simpel zu kapieren und man kann gut Variieren ob man eher auf Tank gehen möchte oder auf dmg .

Todesritter hab ich auch gespielt .. hat mir persönlich aber weniger Spaß gemacht da die Umsetzung und die Kombinationen meiner Meinung nach nicht so gut sind wie jetzt beim Barbaren.

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Tank ? gibst bei Diablo ned das issen Hack and Slay kein MMORGP ;) da gibt nur Damage Dealer, keine Tanks und auch keine Healer

Kommentar von Chillkroete1994 ,

wir haben es zu 4 an einer Konsole gezockt nach fast 1 Monat Dauer suchten hat ein Krieger den Tank übernommen. Also ich denke den gibt's sehr wohl . ob du auf leben und resistent gehst und die dementsprechenden Skills zum Pullen und aggro ziehen .. oder eben nur mit 2 Waffen dir den weg frei metzeln willst ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten