Frage von DubstepGirl07, 70

Bankkonto voll aber nur 200€ verfügbar?

Ich war heute an meinem Bankkonto und der Kontostand liegt bei 1.400€ allerdings stand da, dass nur 200€ verfügbar sind. Kann mir jemand von euch sagen was das bedeuten soll?

Antwort
von DonCredo, 23

Hi! Entweder war der Geldautomat in diesem Moment nicht Online und konnte den tatsächlich verfügbaren Betrag nicht ermitteln - in dem Fall wird ein Ersatzautorisierungslimit festgelegt damit auch in solchen Fällen etwas ausgezahlt wird. Oder es sind Verfügungen mit Karte vorgemerkt, für die bereits eine Zahlungsgarantie durch die Bank abgegeben wurde - dann wird das Geld praktisch gesperrt. Das Thema Limit sehe ich auf Grund des Habensaldos eher nicht. Aber definitiv beantworten kann Dir die Frage nur die Bank. Gruss Don

Antwort
von gartenkrot, 34

Viele Banken geben am Automaten einen taglichen Höchstbetrag raus. Ein mehr musst du dir am Schalter holen.

Antwort
von wilees, 46

Das dürfte der Betrag sein, über den Du pro Tag am Geldautomaten verfügen kannst.

Kommentar von DubstepGirl07 ,

Das habe ich aber noch nie gelesen und ich konnte auch schon mehr als nur 200 abheben.

Antwort
von peterobm, 38

Nein, aber sicher der Bankberater am Montag

Antwort
von DerKorus, 33

Du hast eine Limite, kannst maximal diesen Betrag an Tag abheben

Kommentar von DubstepGirl07 ,

Habe ich aber noch nie gelesen und könnte auch schon mehr abheben.

Kommentar von DerKorus ,

Also normalerweise hast du eine Tageslimite sowie eine Monatslimite, vieleicht ist das auch der Rest deiner Monatslimite, aber da der Monat noch nicht sehr alt ist bezweifle mich das, auf jeden Fall geht da bestimmt kein Geld von dir verloren oder so, kannst einfach im Moment nicht mehr als das abheben.

Antwort
von DrStrosmajer, 36

Sind da vielleicht vorgemerkte Umsätze angegeben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten