Frage von katha1, 42

Bankkonto gekündigt...?

Folgendes Problem: Ich habe bis zum Ende diesen Monats mein Konto bei der Sparkasse gekündigt. Jetzt hat mir aber zufällig meine andere Bank , die ich als Haupbank machen wollte ,auch gekündigt , weil ich zu lange mit dem Ausgleich auf meiner Visa Karte gewartet habe. Somit stehe ich jetzt ohne Konto da . Gib es eine Möglichkeit , trotz der Kündigung , das Konto bei der Sparkasse noch ein Monat zu behalten also die Kündigung noch ein Monat aufzuheben oder ist es vorbei? Vllt hat jemand Ahnung. Thx

Antwort
von Kirschkerze, 20

Kann man nicht sagen, ist davon abhängig ob die Kündigung schon an die Zentrale gegeben und entsprechend eingegeben wurde. In der Regel gibt es keine Möglichkeit so etwas "rückgängig" zu machen

Antwort
von babylov3, 10

Frag morgen bei der Sparkasse nach :) oder mach dir einfach ein neues Konto auf

Kommentar von Zappzappzapp ,

Könnte schwierig werden, weil jetzt wohl ein Schufa-Eintrag wegen der Kontokündigung besteht.

Kommentar von babylov3 ,

Es bleibt nur übrig Sparkasse zu fragen ..:)

Kommentar von Zappzappzapp ,

Eben ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten