Frage von SuperBernd2486, 72

Bankkonto bei Paypal hinzufügen?

Hallo.

Wenn ich bei Paypal mein Bankkonto hinzufügen möchte, werde ich nach einem SEPA Lastschriftverfahren gefragt, ob ich das möchte, muss das sein?

Ich möchte damit monatlich einen Dienst bei Fragnet bezahlen und wollte halt wissen, ob das so funktioniert wie mit einer Kreditkarte oder ob das da anders läuft. Und muss ich dafür online Banking aktiviert haben oder brauche ich das durch Paypal nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von macgun, 39

Hallo,

dein Bankkonto musst du hinzufügen - da werden dann die monatlichen Beiträge/Kosten oder aber auch Bestellungen eingezogen/abgebucht (ales auch über Paypal-Konto bzw. Kontoauszug Bank ersichtlich!)

alternativ dazu kannst du eine Kreditkarte angeben, solltest du eine haben.

Online-Banking muss nicht aktiviert sein! (wenn du es aber machst, dann kannst du eben auch online auf deinem Bankkonto checken, ob nur das eingezogen wurde, was du auch bestellt/gekauft hast)

Kommentar von SuperBernd2486 ,

Aber damit das automatisch passiert, muss ich dieses SEPA LASTSCHRIFTVERFAHREN akzeptieren, ja?

Kommentar von macgun ,

ja genau, das musst du akzeptieren - solltest du diesen Dienst irgendwann nicht mehr wünschen kannst du ihn bei deiner Bank auch "sagen wir mal" beenden. Solltest du in der Zwischenzeit Online-Banking betreiben, dann kannst du es bequem von deinem PC aus machen!

Kommentar von SuperBernd2486 ,

Entschuldige die ganzen fragen, aber, wenn ich diese sepa Lastschriftverfahren aktiviert habe, muss ich nicht zur Bank und was machen wenn ich was gekauft habe, das macht Paypal alles automatisch?

Kommentar von macgun ,

ja, das macht Paypal - Paypal ist eigentlich nichts anderes als ein weiteres Bankkonto, bei dem du dich zuvor bei der Anmeldung ja hast ausweisen müssen - diese Daten übermittelt Paypal deiner Bank weiter - du musst nichts weiter tun

und PS: zum Fragen beantworten sind wir ja da, soweit wir diese beantworten können :-)

Kommentar von SuperBernd2486 ,

Okay, gut, vielen Dank. :) Extrakosten fallen dann aber nicht an, oder? Also für die Überweisung.

Kommentar von macgun ,

Hallo, natürlich fallen dadurch Extrakosten an - nicht seitens Paypal, aber seitens deiner Bank. Das ist abhängig davon, was du bei deiner Kontoerstellung ausverhandelt hast (Pauschale für Überweisungen/Einzieher etc. oder doch per Zeile). Das kannst du aber in den AGB's deiner Bank nachlesen bzw. sprich mal mit deinem Kundenbetreuer. Die Kosten für einen Einziehungsauftrag sind halt von Bank zu Bank verschieden! Aber auch nicht sehr hoch ... wenn ich micht nicht täusche, auf jeden Fall günstiger als einzelne Überweisungen!

Kommentar von SuperBernd2486 ,

Naja da ich Abitur mache, zählt mein Konto noch als Jugendkonto und da müssten diese Überweisungen bzw Zahlungen über Paypal doch auch kostenfrei sein, wenn da nur seitens der Bank kosten entstehen, oder irre ich mich da?

Kommentar von macgun ,

OK, das solltest du aber mit deinem Kundenbetreuer besprechen, keine Ahnung, was dein "Jugendkonto" alles beinhaltet - aber wie schon gesagt - sicher günstiger, alss wenn du jeden Monat etwas überweist!

Was ich noch zum Online-Banking sagen wollte: Du hast den Vorteil, dass du dir z.B. eine beliebige Summe von deinem Bankkonto auf dein Paypal-Konto überweist - solange du am PP Guthaben hast, wird dein eigentliches Bankkonto nicht belastet und du hast zusätzlich noch die Einspruchsfrist (glaube ca. 45 Tage nach Abbuchung - kannst aber selbst nachlesen)!!!

Kommentar von SuperBernd2486 ,

Zum zweiten Abschnitt : Ja, das habe ich gelesen, vielen Dank. Gut, dann wären soweit alle Fragen geklärt, ich danke dir für die ausführliche Hilfe! Bin was so Geld bzw Kontosachen angeht immer etwas übervorsichtig.

Kommentar von macgun ,

Ist auch richtig so, solltest du dich entschließen Online-Banking zu machen, dann ist es wichtig, deine Zugangsdaten sicher aufzubewahren und auf keinen Fall auf irgendeiner ominösen Seite oder bei Erhalt einer E-Mail einzugeben - wenn du das befolgst, wirst du auch keine Probleme damit haben!

Ich mache das schon über viele Jahre hinweg - ohne jemals ein Problem gehabt zu haben!

LG. macgun

Antwort
von Satori1234, 45

online banking brauchst nicht aktiviert haben. Stimmst du dem lastschriftverfahren nicht zu musst du vorher erst immer geld per überweisung auf dein paypal konto bringen. Erst dann kannst was bezahlen. hast du lastschrift aktiviert brauchst das nicht machen, das geld wird einfach nach 2-3 werktagen von deinem konto per lastschrift eingezogen wenn du mit paypal bezahlst. 

Kommentar von SuperBernd2486 ,

Ok, also SEPA Lastschriftverfahren aktivieren und wenn ich dann meinetwegen bei Fragnet etwas mit Paypal zahle, wird das Geld automatisch abgebucht und mit Paypal überwiesen, ja?

Kommentar von Satori1234 ,

ganz genau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community