Banker werfen Nicht-Geldgeschenke einfach in den MÜLL. Was haltet Ihr davon?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Wenn die Geschichte wahr ist, würd ich denen ne klare Ansage machen, mein Zeug zusammen packen und gehen! Die hätten mich das letzte Mal auf ner Feier gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
02.08.2016, 18:40

Ich habe seit langen keinen Kontakt mehr, höre es nur von den Eltern. Der Rest der Familie ist sicher nur zu feige etwas zu sagen.

0
Kommentar von Larimera
02.08.2016, 18:41

Das glaub ich. Mit solchen Leuten wollt ich auch nix zu tun haben. So was von Geldgierig....

1

Mit denen hätte ich an Ort und Stelle und auf der Feier vor allem Leuten so lange rumgeschrien/die hätte ich so lange und so intensiv niedergeredet, bis sie das Weinen angefangen hätten und kein Blut mehr geflossen wäre.. manche lernen es nur auf diese Tour!

--------> sorry, aber das geht nicht. Unglaublich, wie arrogant manche sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es tatsächlich solche Leute? Ich hätte wohl auf der Stelle kehrt gemacht und die Feier verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
02.08.2016, 18:59

Ich war nicht dabei, da ich den Mann nicht leiden kann und jeden unnötigen Kontakt vermeide.

Meine Mutter hat es nur gerade wieder erzählt, weil sie zum Geburtstag eingeladen wurden.

0

Respektlos.
Mehr kann ich nicht sagen. Die Kleinen sind enttäuscht und ich würde denen nie mehr was schenken... das ist eine Beleidigung und würde mich für immer von denen distanzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
02.08.2016, 18:45

Habe mich schon lange distanziert.

0
Kommentar von Futurus
02.08.2016, 18:47

Rein gesetzlich hat jeder vonEuch das Recht, dass sie Euch die Geschenk ersetzen oder zurückgeben wegen persönlicher Beleidigung und Fehlverwendung

1
Kommentar von Futurus
02.08.2016, 18:49

Laut meinem Wissen (danke an mein Wirtschaft und Rechtslehrers) gibt es ein derartiges Gesetz der das indirekt regelt. bin aber nicht ganz sicher wie genau das ist

0
Kommentar von Futurus
02.08.2016, 18:58

es ist Fehlverwendung und damit eine Art veleidigung. Basta. Du darfst mit deinen Liebsten deine Cousine quälen bis sie Euch nicht alles ersetzt hat

1

Wenn das so wirklich stimmen sollte, dann wären solche Leute meine Freundschaft nicht wert, nicht mal, wenn sie zu meiner Verwandtschaft gehören würde.

Auch wenn man sich im Job angeblich dumm und dämlich verdient, sollte man sich nicht so benehmen. Ich persönlich glaube nicht, dass die wirklich so viel verdienen, sonst hätten sie Geldgeschenke nicht sooo nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Menschen haben mein aufrichtiges Mitleid! Geld ist längst nicht alles und schon gar nicht das Schönste auf der Welt! Wer so darauf fixiert ist, verliert jegliches Gefühl für wesentlich wichtigere Werte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denen hätte ich das letzte Mal was geschenkt.

Einfach nur ungehörig so was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
02.08.2016, 18:39

Ich habe schon lange keinen Kontakt mehr, ich höre es nur von meinen Eltern.

0

Asozial, dumm, arrogant, unmöglich, rücksichtslos, respektlos, anmaßend, verletzend....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krass. Ich bin immer dankbar, wenn ich was bekomme. Auch wenn ich millionär wäre, würde ich mich für jedes Geschenk freuen. Aber wie undankbar sind die denn, dass sie alles in den Müll werfen, was kein Geld ist ? Die könnten es ja privat entsorgen, aber vor den Augen der Geschenkgeber ? Ich hätte einen 50€ Schein genommen und grad beim überreichen hätte ich auf den Schein gespuckt ^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
02.08.2016, 18:44

Meine Cousine war früher ganz anders aber ihr Mann hat einen extrem negativen Einfluss. Er hat beim Bund nicht mal das Studium bestanden, bei der Bank steigt er aber jetzt auf.

0

Also ich wüsste, wem ich nichts mehr schenken würde.. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das wirklich so war, ist es das allerletzte. Die würden von mir nichts mehr bekommen, weder die Alten noch die Kinder, weder Geld noch Geschenke.... mit denen wäre ich fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
02.08.2016, 18:41

Bin mit meiner Cousine fertig, seit sie in der Bank arbeitet. Finde es nur schade um den Rest.

0

1.) Respektlos

2.) Kein Feingefühl / Taktgefühl

3.) Undankbar

4.) Verschwenderisches Verhalten. In der dritten Welt gibt es Armut, hier wird verschwendet.

5.) Schlechte Vorbilder für die Kinder

6.) Noch nie etwas von Umweltverschmutzung / Umweltbelastung gehört

7.) Wissen die kleinen Dinge im Leben nicht mehr zu schätzen, denen geht es zu gut

8.) Denken scheinbar über ihr eigenes Verhalten überhaupt nicht nach.

9.) Besonders intelligent wirkt dieses Verhalten auch nicht

10.) Denken nur an sich, nicht an andere.

Das ist alles was mir "auf die Schnelle" so einfällt, aber man kann bestimmt noch sehr viel mehr dazu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
02.08.2016, 18:47

Ich denke ähnlich wie Du. 

Jetzt halt Dich aber fest:

Solche Leute lachen die aber aus. Man wird dann als neidisch bezeichnet.

2

Na also Wertschätzung und Dankbarkeit kennt die Familioe anscheinend cniht. Sorry aber ich würde sagen hier ist einiges schief gelaufen.

Und ziemlich respektlos, für ein richtigesGeschenk investiert man meist sogar mehr Zeit u Mühe als für ein  paar Scheine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
02.08.2016, 18:42

Meine Mutter war auch wegen der Zeit sauer.

0

Rücksichtlos und geldgeil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

cool Story Bro

wenn wirklich so ist würde ich aufstehen und gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
02.08.2016, 18:38

Ich war nicht dabei. Ich wäre aber ausgerastet. Ich meide diesen Familienteil seit Jahren.

0

Ich meide schon immer Leute die in Banken arbeiten ... Schon die Anzüge die diese Leute anziehen ekeln mich an.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was man dazu sagen kann, ist eigentlich: Respektlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mal den Ball flach halten. Du hast vielleicht etwas falsch verstanden.

oder vielleicht verstehst Du nur die Hälfte... oder bist auch nur mit einem Tunnelblick gestraft....??

Du kennst nicht die Beweggründe noch wie das genaue Vorgehen war.

Jemand der nur 10.000,- verdient ist noch lang kein Snob oder kann als Jemand bezeichnet werden, der sich alles leisten kann...

Jede Münze hat 2 Seiten....



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?