Banken / Sparkassen Immobilienangebote?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Die handeln damit wie normale Markler.

2. Meistens sind die Objekte belastet. Hat einer seine Rechnungen nicht zahlen können, pfänden die es und verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Najak
28.01.2016, 11:15

Danke, so etwas hatte ich mir schon gedacht gehabt. Eine hilfreiche Bestätigung.

1

Von Kunden, die entsprechende Makleraufträge erteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Najak
28.01.2016, 11:24

Aber sicherlich nicht freiwillig, sondern weil sie die Belastungen nicht mehr zahlen können.

0

Die kommen von ihren Kunden. Kunden die z.b. geerbt haben, umziehen müssen, andere Wohnungen kaufen möchten etc.

Banken fungieren dort als normale Makler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung