Frage von Tim0927, 121

Wie kann ich mich im Bankdrücken steigern mit 15?

Hallo,

ich bin 15 Jahre Alt 1,82m groß und wiege 82kg.Ich betreibe nun seit 2 Monaten wirklich intensiven kraftsport davor war das eher eigengewichtstraining. Ich kann jetzt nun nach 2 Monaten 2x80kg drücken. Kann man das in ordnung nennen ? Wenn man meine Zeit die ich trainiere und mein Alter berücksichtigt ? Wie kann ich mich steigern um ende des Jahres die 80kg 8 mal zu packen ? Ich weiß das es nicht um das Gewicht geht und ich will auch niemandem etwas beweisen ausser mir selbst.

Vielen Dank :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau, Kraftsport, trainieren, 20

Hallo! Ich unterschreibe mal den kritischen Kommentar von Balu.Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich. 

Bei unkontrolliertem Training besteht die Gefahr, dass Knorpelgewebe in dieser peripheren Knochengegend verletzt wird und sich die Wachstumsfugen frühzeitig schließen. 

Und es geht auch um Die Gelenke.

Meide die extremen Bereiche, alles Gute.

Antwort
von Brunnenwasser, 39

10x 50 kg wären besser wie 2x 80 kg. Es geht nicht darum wer am Schwersten drücken kann, außer Du willst Deinem Umfeld unbedingt imponieren. Deinem Körper tust Du zumindest in Deinem Alter nicht viel Gutes. In 5 Jahren kannst Du Muskelaufbau aktivieren, indem Du solche kurzen und hochintensiven Sätze machst.

Antwort
von aleks2222, 16

Ich glaube du führst die übung komplett falsch aus. Ich bin 16 und gehe 10Monate ins gym und schaffe gerade mal 1x70kg bankdrücken.

Kommentar von Tim0927 ,

Ich führe sie komplett richtig aus :) und nur weil du 16 bist und 10Monate lang ins gym gehst muss das nicht heißen das du mehr drücken kannst.

Ist immer so eine Sache von Genetik und vor allem ich bin nicht gerade leicht mit meinen 84kg und vor dem Gym habe ich noch street workout gemacht :) 

Antwort
von ArduinoMega, 75

Ganz ehrlich: Dieser Kraft- und Bodybuildingwahn von Jugendlichen heutzutage ist lächerlich. Du bist noch im Wachstum und durch Krafttraining verletzt du das Wachstum deiner Muskeln, deiner Knochen, deiner Sehnen und Bänder sowie deines Herz-Kreislauf-Systems und unter Umständen deines Lungenvolumens.

Du kannst natürlich Sport machen, aber vermeide Krafttraining und gerade Bankdrücken! Geh einfach mal zum Arzt, der wird dir das genauer erklären. Man kann relativ schnell zu viel Sport machen.

Kommentar von ZuGaR99 ,

Einfach lächerlich wie Leute hier ohne jeden Gedanken was posten. Es ist nicht schädlich. Es befestigt und stärkt sogar die Knochen:)

Kommentar von Tim0927 ,

Danke dir ZuGaR99 :) Ich war auch schon beim Arzt und er hat mir gesagt das ich den Kraftsport ruhig so weitermachen kann und das es sogar recht gut für mich ist.

Kommentar von ArduinoMega ,

Keine Ahnung- ich weiß wovon ich rede. Schau dir mein Profil an. Ich habe genug Einsätze mit Jugendlichen die kollabieren wegen Überanstrengung. Ein weiteres Problem von zu viel Sport.

Und der Arzt hat dir sicherlich nicht empfohlen, so weiter zu machen.

Antwort
von lukas0820, 78

Ich würde mal ins fitnesstudio gehen die können das besser beurteilen

Kommentar von Tim0927 ,

Ich gehe doch ins Gym

Kommentar von BaluDerTanzbaer ,

Seit 2 Monaten im Gym? 2x80kg? Sag mal geht's noch?

Tut mir leid, aber hör auf mit diesem Mist und lerne erstmal, wie man ordentliches Krafttraining macht.

KRAFTTraining betreibt man nach 2 Monaten sowieso mal überhaupt nicht. Das fängt man erstmal an, mit vielen Wiederholungen und ganz langsamen Steigerungen die Technik genauestens zu lernen, Unterscheidungen in den Bewegungsabläufen zu bemerken. Ebenfalls braucht Dein Körper Zeit, um Knorpel, Sehnen und Bänder aufzubauen. Das passiert einfach nicht in 2 Monaten, so dass Du dauerhaft schweres Gewicht heben kannst. Das gleiche mit der Bauchregion: Deine Leisten werden's Dir später danken!

Tu Dir selbst einen Gefallen und schalte einen Gang zurück, tu Deinem Körper was Gutes und reduziere erstmal das Gewicht.

Ich will auch gar nicht wissen, wie die 2x80 jetzt aussehen. Vermutlich mit zu hohen Ellenbogen, die Hälfte aus der Schulter gedrückt und ohne Lockout. Und warum 2 Wiederholungen mit 15 Jahren? Warum? Willst Du unbedingt Deine Schulter ruinieren? Kraftsport muss man sehr verantwortungsbewusst betreiben.

Du hast noch so viel Zeit in Deinem Leben, da ordentlich reinzukommen, wenn Du möchtest, aber so schnell wie Du das jetzt Hals über Kopf angegangen bist, ist das auf Dauer eher Körperverletzung. Wenn Du niemandem was beweisen willst, dann lerne in diesem Jahr erstmal, 10 richtig saubere Wiederholungen mit 50-60 Kilo zu stemmen. Dann hast Du meinen höchsten Respekt.

Ich bin schon etwas länger dabei und sehe jede zweite Woche "Neueinsteiger" bei uns im Gym. Es ist nur ein guter Rat: Mach langsam.. davor zieh ich zehnmal mehr den Hut, während mir für die 2x80 nach so kurzer Zeit einfach nur ein Schmunzeln übrig bleibt.

Viel Erfolg,
Balu

Kommentar von kami1a ,

Guter Text

Antwort
von Delta2201, 66

ganz ehrlich... 2 reps sind bullshit... führ die richtig aus, und ich meine nicht die stange nen halben cm bewegen sondern bis auf die brust und wieder hoch mach so ejn paar reps, haste mehr davon...

Kommentar von BaluDerTanzbaer ,

Nicht nur das.. ROM, Griffbreite, Schulterpin, Lockout, Oberarmwinkel, gerade Handgelenke.. wenn man mit so viel Gewicht einsteigt, macht man zu fast 100% alles davon falsch.

Kommentar von Tim0927 ,

Wieso denkt ihr eigentlich alle das 15 jährige keine Ahnung von der richtigen ausführung haben ? Les dir mal die Frage gescheid durch und nur weil die meisten 15 jährigen einfach ins gym gehen um cool zu sein und keine ahnung haben was die da machen,heißt das nichf das ich auch so einer bin.Ich habe echt eine große liebe zum Bodybuilding.

Kommentar von BaluDerTanzbaer ,

Erfahrung, sorry.. ich habe bis jetzt noch keinen einzigen von über 100 gesehen, der nach der Zeit die Technik wirklich sauber beherrscht hätte, um so schwere Gewichte zu drücken.

Hier will Dich auch niemand schimpfen oder blöd anmachen. Ich sag bloß: Langsam zum Ziel, dann kommst Du auch an. So viele haben hier nach ihren ersten 2-3 Jahren dann Schulter-, Knie- und Hüftprobleme.. ich mein's nur gut

Kommentar von Tim0927 ,

Ich sag ja nichts so sind die meisten ja auch aber ich achte echt auf die saubere ausführung.Ich habe nicht gesagt das ich si trainieren "2 mal 80drücken und das wars" sondern das war mein max als ich das ausprobiert habe und ich gehe auch gaaaanz runter bis zur brust mit den schulterblättern schön fixiert.Und ich trainiere auch mit 60kg mit 10-12wdh und nicht mit 80 

Kommentar von BaluDerTanzbaer ,

Ja, dann ist ja gut :)

Ich würde an Deiner Stelle aber dann wirklich erstmal eine recht lange (3-4 Monate) Anfangsphase machen, wo Du in dem 10-12Wdh Bereich bleibst und nur sehr, sehr langsam das Gewicht bis vielleicht 65 erhöhst (sollte das sauber wirklich schneller mehr werden, ist das ja okay). So gibst Du Deinem Körper Zeit, sich auf die Belastung einzustellen. Ich würde das als eine wirklich minimale Zeitspanne ansehen, welche Bänder, Sehnen etc brauchen.

Für mehr Maximalkraft und Krafttraining im eigentlichen Sinne (das heißt für mich 5 oder weniger Reps) würde ich um August rum das Training auf weniger Reps und mehr Gewicht umstellen. Es gibt dazu ein recht einfachers und bewährtes Programm von Wendler. Das 5-3-1 Training. Profisporlter machen auch oft Jahres-Trainingszyklen von Muskelaufbau/Krafttraining/Definition. Fände ich mit 15 aber auch übertrieben.. Link hier:

https://www.youtube.com/watch?v=va8JdOXeKJo

Du musst selbst wissen, wieviel Du Deinem Körper zumuten willst. Normalerweise finde ich eine gute Richtlinie, erst nach 2 Jahren Training auch in hartes Krafttraining einzusteigen, weil es einfach gefährlicher wird. Und ich bleibe auch auf meinen Standpunkt, dass Du Dir generell bei dem Sport nicht die Ziele nach dem Gewicht, sondern wirklich nach der Technik aussuchen solltest.

8x80kg mit sauberer Technik ist mMn einfach kein realistisches Ziel. Das ist ein realistisches Ziel nach 2 oder 3 Jahren.

Kommentar von Delta2201 ,

balu du sprichst mir mehr als aus der seele ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community