Bank konto eröffnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo TolgacCc36!

Deine Frage lässt sich, wie Rolf42 bereits geschrieben hat, so kaum sicher beantworten, weil, um dir wirklich weiterhelfen zu können, mehr Informationen zu deinen individuellen Anforderungen und Vorgaben wichtig wären. Natürlich keine Datenschutzsensitiven!

Ich persönlich nutze die Dienste einer Direktbank. Dies hat Vor- und Nachteile. Meiner Meinung nach, mehr Vorteile. Aber dies muss nicht auf dich zutreffen.
Dennoch kann ich mir vorstellen, dass eine solche auch für dich ein sehr gutes Angebot darstellen kann, weil es sehr viel Flexibilität bietet. D.h., ändert sich dein Lebensumfeld, z.B., der Wohnort, "zieht" die Bank problemlos mit.

Ich führe weiter unten mal einige Punkte an und füge noch einen Link ein. Sicher hilft dir dies, eine für dich passende Wahl zu treffen.

Meine Empfehlung? Die DKB!  :-)

Gruß, und alles Gute!

hsb

Beispielsweise die DKB, mein Favorit(!), oder die ING-Diba - welche etwa gleich empfehlenswert - handelt es sich um Direktbanken. Bei diesen erfolgt die Bargeldversorgung hauptsächlich über die Kreditkarte. Dies ist, wie das Konto als solches, kostenfrei! Teilweise sogar weltweit (DKB, ING-Diba). Also auch im Urlaub (normal Fremdwährungsprovisionen außen vor).

Da Direktbanken aber keine oder nur wenige Filialen (DKB) unterhalten, sind deren Vorteile (unteranderem niedrige Dispo-Zinsen), den persönlichen Anforderungen gegenüberzustellen und abzuwägen.

Sparkassen, Volksbanken und Raiffeisenbanken, welche regional unterschiedlich, bieten das größte Filialnetz. Ihre Leistungen bedingen aber meist auch ein Entgelt. Für junge Menschen biet aber alle Institute kostenfreie Angebote.

Einen interessanten Partner aus dieser Gruppe stellt wohl die 1822direkt dar (gerade auch ein Jubiläumsangebot mit Prämie). Ansonsten lassen sich die Offerten aus diesem Sektor genauer nur direkt durch dich prüfen.

Ebenfalls interessant, weil mit einer Prämie lockend, ist vielleicht auch die comdirect. Als Tochter der Commerzbank (CB), Mitglied der CashGroup, was bedeutet, kostenfreie Bargeldversorgung bei der Deutschen Bank (DB), Hypo-Vereins-Bank (HVB), Postbank, und noch einigen der CashGroup.

Außerdem könnten für dich auch eine Sparda-Bank vor Ort, die Netbank oder die PSD-Banken interessante Service-Angebote führen, was aber, wie oben erwähnt, von den individuellen Anforderungen und den Angeboten vor Ort abhängig ist.

Über den folgenden Link gelangst du auf eine Site mit Konten-Vergleichen:

http://www.testsieger-girokonto.de/girokontovergleich.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt in Deutschland etwa 2000 verschiedene Banken, darunter über 400 verschiedene Sparkassen und etwa 1000 Volks- und Raiffeisenbanken. Die meisten davon sind nicht deutschlandweit vertreten sondern haben nur ein begrenztes Geschäftsgebiet.

Ohne zu wissen, welche Banken für dich von der Region her infrage kommen, ist das deswegen kaum zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an eine Bank in deiner Nähe. Für diese Geschäfte ist jedes Institut gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Number26. Bis jetzt bin ich mit denen sehr zufrieden.

www.number26.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?