Frage von sel12, 95

Bank hat zu viel Kredit überwiesen, was tun?

Guten Abend.. Ich habe einen kleinen Kredit in Höhe von 5000 Euro aufgenommen und auch unterschrieben, dass ich 5.000 Euro kriege. Nun hat die Bank mir aber versehentlich 7000 überwiesen. Was soll ich tun? Es wäre natürlich das richtige, es bei der Bank zu melden, das werden die Moralprediger jetzt natürlich antworten, fragt sich, ob sie selbst so handeln würden.

Ich möchte gerne wissen, ob die Bank, nachdem ich das Geld ausgegeben habe, Anspruch auf das Geld hat und es von mir fordern wird? Danke

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von peterobm, 46

sobald die Bank es merkt wird Sie das Geld unnachgiebig zurückfordern; Sie buchen es einfach zurück. Ob du es ausgegeben hast spielt keine Rolle

Das Geld gehört dir nicht

Kommentar von sel12 ,

da bist du anscheinend nicht gut informiert, ohne mein Einverständnis dürfen die nicht an mein Konto. Steht überall 

Kommentar von peterobm ,

ach neee - Witz komm raus

Antwort
von Traveller24, 29

Die Bank hat Anspruch darauf, dass Du das Geld zurückgibst. Sie hätte m.E. sogar Anspruch darafu, dass Du es sofort und in einem Betrag zurückzahlst.

Also melde Dich recht zügig bei der Bank.

Antwort
von Kappar, 81

"Ich möchte gerne wissen , ob die Bank, nachdem ich das Geld ausgegeben habe, Anspruch auf das Geld hat und es von mir fordern wird?"- Dann darfst du schön jeden Cent zurückzahlen.

Antwort
von Dracn, 17

Unser Professor in der Privatrecht-Vorlesung hat uns empfohlen, direkt einen teuren Urlaub zu buchen und dort alles zu verprassen, falls wir mal zu viel Geld überwiesen bekommen.

Bei 2.000€ ist das natürlich schwierig, deshalb melde dich am besten bei der Bank und frag ob und wie du es zurücküberweisen sollst. Du hast jedenfalls keinen Anspruch auf das Geld und die Bank wird es früher oder später rechtmäßig zurückfordern.

Antwort
von HappyGamer2207, 62

Aber sicher wird sie das und dann mit saftigen Zinsen wenn du es einfach so verbrätst ist leider nicht so das dass unbemerkt bleibt die Bank hat genug macht sich ihr Geld wieder zu holen.

Antwort
von Hannah1021, 54

Irgendwann kommt alles heraus. Wenn du jemandem versehentlich 2000 Euro mehr gibst, dann würdest du es doch wohl auch merken?

Antwort
von troublemaker200, 25

Keine Angst, das merken die!! Natürlich werden die die 7000 zurückfordern, die hast Du ja schliesslich auich bekommen und ausgegeben.

Sei ehrlich und melde es gleich der Bank.

Antwort
von vonPB, 43

Angenommen du weißt nicht das du die 7 tausend bekommen hast. Und die 5 verwendest du wie du sie auch normal benutzen würdest. Dann benutzt du "unabsichtlich" was von den restlichen 2 tausend. Da du es nicht absichtlich getan hast ist es ein Fehler der Bank und somit ist diese auch schuldig.

Kommentar von casala ,

träum weiter - modalitäten waren bekannt und abweichungen hat der nutznießer zu verantworten.

Antwort
von casala, 64

hahaha - versehentlich überwiesen ???

da hast du dir wohl nicht die vertragsunterlagen genau durchgelesen.

Kommentar von sel12 ,

das passiert den Banken mal, schließlich sind das auch nur Menschen und keine Maschinen. Passierte mir schon mal. ALSO BEVOR DU LACHST UND KEINE AHNUNG HAST ERST INFORMIEREN :d BIN NICHT DIE ERSTE DER DAS PASSIERT 

Kommentar von casala ,

sry. selbst wenn das wirklich passiert sein sollte, entscheidet die summe der rückzahlung.

erhalten 7000 - rückzahlung = 7000 plus zinsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten