Frage von OOOKE, 51

Bank Geldwechsel Vermerk?

Immer wenn ich z.B. viele kleine Scheine habe und bei der Bank an der Theke zu großen Scheinen will, wollen die immer meine Bankkarte und tippen dann was am Computer. Wird das eigentlich bei der Bank vermerkt? Also kann jeder angestellte sehen, wann und wie viel Geld ich gewechselt habe?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von BurgN, 24

Hallo,

einerseits die Frage ob man Kunde ist und je nach Bank, vor allem wenn Du dem jew. Angestellten nicht bekannt bist, kann der Wechselvorgang auch registriert werden. Der Grund liegt in der Geldwäscheprävention 

Irgendjemanden ist mal aufgefallen, dass Drogendealer häufig viele kleine Scheine bekommen und diese in große umtauschen wollen weil diese einfacher zu händeln sind.

Es kann also sein, dass der Geldwäschebeauftragte die Informtion hierzu sammelt um dann anhand der weiteren von Dir vorliegenden Daten entscheidet ob er eine Verdachtsanzeige bei der Staatsanwaltschaft stellen wird oder ebend nicht.

Schöne Grüße

Antwort
von wolfgang001, 33

Ich vermute, bei Deiner Bank ist der Bargeld-Umtausch nur für Kunden kostenlos. Mit der Bankkarte wird also überprüft, ob Du Kunde oder ein Bankkonto bei dieser Bank hast.

Frage am besten beim nächsten Bankbesuch den Kassenangestellten, wofür er Deine Bankkarte braucht.

Antwort
von webya, 26

Nur für Kunden ist der Wechsel kostet. Nein, es kann keiner sehen, wann du gewechselt hast. Es sei denn da schaut mal jemand alle Kassenjournale durch. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten