Frage von Anchor1205, 57

Bank beim Wohnort des Freundes?

Hey Leute,
Ich ziehe in 1 1/2 Monaten zu meinem Freund. Seine Mutter möchte mich aber nicht dort anmelden weil es dann alles teurer wird. Also bleibe ich bei meinen Eltern gemeldet.

Jetzt meine Frage: kann ich mir eine Karte bei der Sparkasse im Wohnort meines Freundes machen obwohl ich nicht in dieser Stadt gemeldet bin?

P.S.: wir wohnen Ca. 50 km auseinander

Antwort
von anitari, 31

Seine Mutter möchte mich aber nicht dort anmelden weil es dann alles teurer wird.

Das kann sie auch nicht. Aber Du wirst es tun müssen. Und dazu benötigst Du eine Wohnungsgeberbestätigung.

Was soll denn da, außer evtl. Müllgebühren, teurer werden?

Oder wohnen Mutter und Sohn in einer Mietwohnung?

kann ich mir eine Karte bei der Sparkasse im Wohnort meines Freundes machen obwohl ich nicht in dieser Stadt gemeldet bin?

So weit ich weiß, nicht.

Kommentar von Anchor1205 ,

Ja ist eine Mietwohnung

Kommentar von anitari ,

OH HA!

Das kann Ärger mit dem Vermieter geben.

Unerlaubte Gebrauchsüberlassung an Dritte kann zur Kündigung führen.

Kommentar von wolfram0815 ,

Da hat er recht!

Das mußt dem Vermieter melden.

Kommentar von anitari ,

Die Mutter, wenn alleiniger Mieter der Wohnung, muß den Vermieter um Erlaubnis zum Zuzug bitten. Melden allein reicht nicht.

Antwort
von Nikita1839, 24

Nach acht Wochen MUSST du dich im neuen Wohnort melden. Genauso muss der Vermieter bescheid wissen, und wenn es dann teurer wird, ist es dann so. Besser als ein Vertragsverstoß und Kündigung für alle

Kommentar von Anchor1205 ,

Der Vermieter weiß das ja..

Kommentar von Nikita1839 ,

Melden musst du dir dortdann trotzdem

Antwort
von azervo, 10

Du kannst bei jeder Bank im ganzen Land ein Konto aufmachen. Du brauchst nicht nebendran zu wohnen.

Das mit dem "anmelden" hat damit nichts zu tun. Wenn Du schon einen festen Wohnsitz hast, ist es sehr schwer Dir nachzuweisen, dass Du anderstwo wohnst ...




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community