Frage von JoLeFa, 23

Bandbreite plötzlich rapide gesunken (Netgear-Stick)?

Moin. Seid ein paar Tagen empfängt mein WLAN-Stick (WNDA 3100v2) nur noch 39Mbit. Statt den eigentlichen 144Mbit. Was kann ich tun? Treiber habe ich aktualisiert. Router und Vertrag läuft über die Telekom.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 10

HalloJoLeFa. Ein wichtiger Punkt vorweg: Die DSL-Geschwindigkeit die du über einen WLAN Stick beziehst, kann nicht schneller sein, als das, was am Router ankommt.

Von daher meine erste Frage: Mit welcher Geschwindigkeit synchronisiert sich euer Speedport?

Dann wirst du bei einer WLAN Verbindung immer mit Beeinträchtigungen leben müssen.

Und dann gibt es unterschiedliche Angaben. Der Stick kann sich vielleicht mit 300 MBit mit dem Router verbinden, dennoch wird an deinem Laptop oder PC nicht mehr ankommen können, was als DSL-Geschwindigkeit ankommt.

Diese theoretischen 300 MBit des Sticks sind nur dann interessant, wenn du Daten von deinem PC auf beispielsweise einen NAS verschieben möchtest. Also nur beim Verschieben von Daten innerhalb deines Netzwerks.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community