Frage von 19Stormy99, 193

Bandbreite gleich aufteilen?

Hallo Liebe Community Ich habe ein Problem bezüglich meiner Leitung,weil wir haben eine 2000 Leitung und daher relativ wenig Bandbreite zur Verfügung.Wenn ich nun Online spiele möchte aber jemand in der Zeit Videos guckt oder downloadet habe ich eine hohe Ping die im Bereich von 400-800 liegt was das Online spielen eigentlich unmöglich macht.Nun habe ich die Frage ob ich die Bandbreite aufteilen könnte mein Router ist ein Speedport W503V.

Mfg 19stormy99

Antwort
von unkissedfrog, 193

Hallo, das wird schon eine Herausforderung, aber willkommen in meiner Welt ;-) Womit ich (relativ) gute Erfahrungen gemacht habe: ich habe hinter dem Speedport noch einen Router mit OpenWrt geschaltet, auf dem der QoS SQM läuft. Damit geht es einigermaßen. Aber natürlich ruckeln da dann auch die Videos, wenn nebenher noch etwas Anderes gemacht wird. 2 Mbit sind einfach zu Wenig... aber keine Sorge: spätestens 2018 surfen wir ja alle mit mindestens 50 Mbit... da glaub ich ganz ganz fest dran *Sarkasmus off*

Kommentar von 19Stormy99 ,

Vielen Dank für die Antwort,
würde es denn wohl noch auf irgendeinen anderen Weg gehen,als noch einen Router zu kaufen,weil bei einer Fritz Box zum Beispiel kann man auch alles Online einstellen.
PS. Zu dem Thema Internet Ausbau  da glaube ich auch nicht richtig dran bei uns soll falls man es glauben darf bis April ausgebaut werden ^^
Mfg 19stormy99

Kommentar von unkissedfrog ,

Naja, Du könntest auf dem Speedport noch "speed2fritz" installieren, sofern es ein Typ A ist. Dann würde FritzOS darauf laufen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten