Banana Pi´s Home Cloud Server?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich nutze einen Bapi als Cloud und Medienserver, mit 2x3TB an USB (davon 1 als Backup-Platte)

Wozu die 3 weiteren Bapi's? Die Geschwindigkeit reicht selbst für FullHD-Streaming an mehrere Clienten locker aus, wenn du nur einen verwendest. Der große Vorteil des BaPi, geringe Leistungsaufnahme und geringe Kosten gehen ja bei 4 Stück irgendwie verloren. Da könntest auch eine Atom-Plattform mit mehreren SATA Anschlüssen fahren, wärst vom Geld her wahrscheinlich auch günstiger und insgesammt schneller.

Unter Linux kann man auch aus USB-Festplatten Raid's erstellen. Ich verwende zusätzlich die kostenlose Serversoftware "OpenMediaVault"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ochman97
19.05.2016, 14:14

Danke für die schnelle Antwort.

Der Grund für die Mehreren war nur das ich Mehrere Sata Anschlüsse brauchte, da ich nicht wusste das es bei linux auch über USB geht. 

Wäre dann aber nicht der Rasbarry Pi besser da dieser ja 4 USB Anschlüsse hat?

Mit freundlichen Grüßen

1