Frage von Kamelie,

Bambushecke

Hat jemand eine Bambushecke ,geht das mit Bambus der ca zwei Meter hoch wächst und wie pflegt man eine solche Hecke.Ich habe es versucht und die Hecke sah ziehmlich kahl aus.

Hilfreichste Antwort von SirRuddy,

Hallo Kamelie,

eigentlich ist Bambus ein recht robustes Zeug und pflegeleicht. Eventuell hast Du aber auch die falsche Sorte. Hier etwas Lektüre zu dem Thema: http://bit.ly/bvA6t7

Gruß SirRuddy

Antwort von lucysky,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hallo,es giebt verschiedene arten von bambus,auch kleinwüchsige,setze die doch darunter,wir mussten unseren bambus auch abschneiden da einige halme ehr unter dem frost gelitten hat.

lg

Antwort von Randberlinerin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Warum sollte das mit Bambus nicht gehen? Achte auf eine Sorte, die eher breit als hoch wird und setze eine Rhizomensperre, so es denn eine Sorte ist, die Ausläufer bildet. Wenn Du den Bambus einkürzt, wächst er buschiger --> Sichtschutz. Was verstehst Du unter "kahl"? Bambus ist doch immergrün...? Die Immergrünen haben in diesem Winter besonders gelitten. Du kannst mit normalen Rasendünger düngen.

Antwort von Mutter1970,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo, ich denke gebe der Hecke noch ein Zeit meine Gräser im Garten sind auch alle noch sehr kahl, der Winter war zu kalt und alles braucht gute 3 Wochen länger... LG

Kommentar von oecherjung1,

Das kann sein mein Bambus sieht auch sehr mitgenommen aus. Er hat bis jetzt auch noch keine neuen Rizinome gebildet

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten