Frage von XA0711, 33

Ballett noch anfangen?

Hallo,

ich würde sehr gerne mit Ballett anfangen, bin mir aber sehr unsicher, ob ich das machen sollte.

Ich bin 17 und habe absolut keine Vorkenntnisse, bin nicht gerade sportlich und wiege auch etwas zu viel.

Ich wollte jetzt mal hören, ob es überhaupt für mich Sinn machen würde, anzufangen und ob ich jemals Spitze tanzen könnte.

Ich möchte noch betonen, dass ich es absolut nicht professionell oder perfekt machen möchte.

Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett, 15

Hallo, aber natürlich kannst du noch anfangen mit Ballett, so lange du es als Hobby machen möchtest. Beruflich wird natürlich nichts mehr draus, aber das hast du ohnedies schon selbst ausgeschlossen. Ballett ist ein sehr schöner Sport und wenn man es nicht professionell betreibt, auch sehr gesund. Du bekommst eine schöne und gute Haltung davon, lernst, dich anmutig zu bewegen und elegant zu gehen. Dazu kommt mit der Zeit ein sehr gutes Balance- und generell Körpergefühl. Lass dich also nicht davon abhalten, dieses schöne Hobby für dich zu erobern. Ich wünsche dir sehr viel Spaß und Freude dabei!

Antwort
von bellaswan2001, 9

Hallo!

Du kannst immer anfangen Ballett zu tanzen, aber nur als Hobby.

Ich tanze jetzt seit 6 Jahre und beginne dieses Jahr auf Spitze und es macht total Spaß.

Es ist nie zu spät Ballett zu beginnen!

Antwort
von zimtbaeckchen, 6

Natürlich kannst du noch anfangen. :)
Ich bin 13 und habe auch vor einem Jahr erst angefangen.
Jetzt -nach einem Jahr- darf ich auch schon auf Spitze tanzen. Das kommt aber auch auf deine Fuß und Beinmuskulation an. Es kommt darauf an, wieviel Kraft du in deinen Beinen hast und ob du immer die perfekte Haltung hast. Das alles kostet aber natürlich auch. Für meinen Body habe ich 40€, für meinen Rock 15€, für meine Schläppchen 5€ (gebraucht) und für die Strumpfhose 5€ (3 Stück aus dem H&M) ausgegeben.
Die Spitzenschuhe können sehr teuer werden:
Spitzenschuhe an sich -130€ (meine haben 60€ gekostet).
Gummibänder bekommst du billig in jedem Bastelladen aber meine haben 1€ gekostet.
Die Bänder -5€ (meine haben glaube ich 2,60€ gekostet).
Die OutchPads: es gibt viele verschiedene. Meine sind aus Schaumstoff und haben 5€ gekostet. Es gibt aber auch welche aus so einem Gummi/Gel Stoff die können bis zu 30€ kosten. Die halten aber auch besser also kaufe ich mir auch noch solche. :)
Viel Spaß ❤🌌

Antwort
von Elphie, 15

Anfangen kannst du auf alle Fälle noch, es gibt durchaus Kurse für erwachsene Anfänger. Ob du noch mit Spitze anfangen kannst, wird sich dann zeigen. Grundsätzlich braucht man für Spitzentanz einige Jahre Training, aber auch wenn du nicht auf Spitze gehen kannst, Ballett ist auch ohne toll ;) Ich tanze seit ich 5 bin Ballett (bin jetzt 21) und hab Spitzentanz nie so gerne gemacht, es sieht zwar toll aus, aber die meiste Zeit ist es einfach nur Schmerz, in sofern... ;D

Antwort
von honigteee, 33

Es ist nie zu spät etwas zu lernen - wenn du wirklich Lust drauf hast, such das nächste Studio in deiner Stadt und melde dich für einen Schnupperkurs an. Viel Spaß! :)

Antwort
von SwiissMiis, 5

Du kannst sicher noch anfangen :D Ich bin auch 17 und werde wieder damit anfangen.

Ich habe mit 4 jahren angefangen und mit 16 dann eine Pause gemacht. 

Ich war nie die dünnste aber trotzdem fit durchs Ballett. Ballett ist, wenn man es richtig macht (auch hobby mässig) leistungssport und braucht viel Körperspannung und kraft in den Beinen & Füssen.

Ich kann es dir nur empfehlen damit anzufangen.

Antwort
von Virginia47, 18

Wenn du das willst, solltest du es auch machen. 

Eine Primaballerina wirst du sicher nicht mehr - willst du ja auch nicht. Aber zum Lernen für den Hausgebrauch reicht es allemal, wenn du jetzt damit beginnst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten