Frage von CapKlebestift, 201

Ballade zum Interpretieren für eine 7. Klasse?

Hi, schreibe morgen eine Interpretation zu einer Ballade. Wollte als Übung das jetzt auch machen.

Link oder Foto oder so schicken, wenn ihr eine gute kennt, danke =)

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 163

Johann Wolfgang von Goethe: "Erlkönig", "Der Zauberlehrling", "Prometheus"

Friedrich  Schiller: "Der Handschuh", "Die Bürgschaft", "Der Taucher", "Der Ring des Polykrates"

Theodor Fontane:  "John Maynard", "Die Brück am Thay"

Heinrich Heine: "Belsazar"

A. v. Droste-Hülshoff:  "Der Knabe im Moor"

Otto Ernst: "Nis Randers"

C.F. Meyer: "Die Füße im Feuer"

Emanuel Geibel: "Bothwell"

Joachim Ringelnatz: "Das Hexenkind"

Antwort
von Pudelwohl3, 143

Die Ballade von der Hanna Cash ist doch sehr schön. Geschrieben von Bertold Brecht, gesungen von Hannes Wader ...

(Ach ... und Tante Google spuckt auch sofort Inspirationshilfen aus ... aber Du machst das selbst, nicht wahr?)

Kommentar von CapKlebestift ,

Was selbst? 

Du meinst das mit der Interpretation?

Joa

Kommentar von Pudelwohl3 ,

Ja, genau !

Kommentar von CapKlebestift ,

Ja mach ich, wie soll ich das denn sonst üben?^-^

Kommentar von Pudelwohl3 ,

Es ist doch immer wieder ein Vergnügen, wenn man hier kluge junge Leute trifft ...

Manch einer lässt sich hier nämlich einfach seine Hausaufgaben lösen ...;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community