Frage von Wahrhaftig42, 40

Ball an den Ringfinger bekommen. Was soll ich tun?

Also, das ist mir heute in Sport passiert, beim Fußball spielen habe ich den Ball an den Finger bekommen. Tat weh, aber ging dann wieder ziemlich gut. So ich liege nun Zuhause und bin mir nicht sicher, ob ich beim Klettern mitmachen soll. Der Finger war zu keinem Zeitpunkt angeschwollen oder ähnliches, sondern er lässt sich nicht sehr gut anwinkeln. Theoretisch könnte ich den Finger tapen. Weil normale dinge greifen oder ähnliches geht ganz ok.

Was meint ihr?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von RedDevil264, 16

ist der Finger an den Gelenken leicht blau dann solltest du zum arzt , da es sich da um eine Verletzung an der Kapsel handeln könnte, wenn Schmerzen dazu kommen kann es eine Verstauchung oder eine überdehnung sein ,da ich ja nicht weiss, wie der Ball auf dein Finger traf.ich würde an deiner stelle gucken wie der Finger morgen früh ist bewegungs-/schmerztechnisch , wenn du noch Probleme mitn anwinkeln hast schmerzen dazu kommen oder es sich eine Verfärbung gebildet hat würde ich es an deiner stelle mitn arzt abklären dieser wird dir dann auch sagen ob du klettern damit kannst oder nicht ... hoffe meine antwort war etwas hilfreich 

LG RedDevil264 

Kommentar von Wahrhaftig42 ,

Danke dir :) Also Verfärbungen gab es keine. Schmerzen sind aber beim starken Anwinkeln vorhanden. Leider ist es so, dass das Klettern eine Schulveranstaltung ist.

Aber mal sehen, wie es morgen früh wird.

Antwort
von antjema, 10

tapen ist immer gut und so lange nivhts angeschwollen ist würde ich mir da keine sorgen machen

Antwort
von Spielwiesen, 3

kennst du Quarkwickel? Sowas würde ich drumrumwickeln und schlafen gehen. So habens unsere Vorfahren gemacht und alles wurde gut.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community