Frage von TomSawyer0204, 4

Balkanreise: Hund ohne Titernachweis Grenzübergang?

Schönen guten Abend alle zusammen,

unser Plan war eigentlich am Samstag eine 7 wöchige Balkan Tour: Deutschland - Tschechien - Polen - Slowakei - Ungarn - Rumänien - Serbien - Albanien - Montenegro - Bosnien-Herzegowina - Kroatien - Slovenien - Deutschland mit unserem Labrador Paul zu starten.

Leider haben wir uns im Vorfeld nicht ausreichend informiert und heute beim Abholen des Gesundheitszeugnisses und der aufgefrischten Tollwutimpfung erfahren, dass ein Titernachweis (Bluttest über "Tollwutgehalt" im Blut) für die Einreise aus Nicht-EU-Ländern in die EU erforderlich ist.

Was ja beim Grenzübergang von Bosnien nach Kroatien der Fall wäre.

Meine Frage ist jetzt, wie eure Erfahrungen bei aktuellen Grenzübergängen und Hundekontrollen waren? Wurde jemals nach diesem Titernachweis gefragt?

Wie seht ihr das, mit dem Risiko der Grenzüberquerung ohne Titernachweis?

Vielen lieben Dank schon mal für eure Antworten!

Liebste Grüße

TomSawyer0204

Antwort
von SlightlyAnnoyed,

Durch die Flüchtlingsproblematik wird sehr genau kontrolliert. Bei Tieren werden in der Regel alle Papiere kontrolliert. Fehlt was, darf das Tier nicht rein. Ich würde es nicht darauf ankommen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten