Frage von Minustra, 52

Baldrian-Tropfen vor einer Klassenarbeit?

Ich schreibe am Montag eine wichtige Klassenarbeit und überlege, ob ich vor ihr Baldrian-Tropfen zur Beruhigung nehme, da ich immer sehr nervös während und vor ihr bin. Da ich Einschlafprobleme habe, weiß ich, wie ich die Tropfen dosieren muss und dass ich nicht allergisch darauf reagiere. Ist das empfehlenswert, beeinträchtigt es die Konzentration während der Arbeit? Danke im Voraus

Antwort
von Wakeup67, 30

Wenn du nicht einschlafen kannst und die Gedanken kreisen, helfen auch Bachblüten Rescue Tropfen aus der Apotheke. Aber das sicherste Ruhekissen ist die gute Vorbereitung. 

Antwort
von Stellwerk, 30

Kommt drauf an, wie gut Du das Zeg verträgst. Bei mir wirkt Baldrian so stark beruhigend, dass ich am Tag darauf noch ein wenig schläfrig bin.

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 30

Das kann niemand hier so wirklich beurteilen, das hättest du einfach vorher mal ausprobieren sollen.

Aber da Baldrian auch gegen Konzentrationsschwäche eingesetzt wird und du dich mit der Dosierung bereits auskennst, denke ich , dass du die Tropfen morgen früh (nach dem Essen!) nehmen kannst.

Sind die Tropfen eigentlich alkoholhaltig?

Kommentar von Minustra ,

Nein, sonst hätte ich sie nur in den schlimmsten Notfällen genommen oder gar nicht ;)

Kommentar von heide2012 ,

Dann nimm sie ruhig.

Antwort
von hansibansi43, 28

Für bessere Konzentration kannst du Ritalin nehmen. Die Frage ist aber ob es sich auf lange Sicht wirklich lohnt. Das ganze Zeug ist natürlich nicht so gesund versuch lieber dich auf normalem Weg zu beruhigen. 

Antwort
von yCubeLP, 26

Ich würde dir raten, überhaupt keine Tropfen zu nehmen, sondern einfach vor so einer Arbeit vernünftig zu lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community