bald 30, ich habe irgendwie langsam Angst davor?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie habt ihr euch beim 30 gefühlt??

Genauso wie mit 25, 26, 27....29 und 29einhalb. Es ist doch nur eine Zahl. Kriegst du in der Nacht zu deinem 30sten Geburtstag Falten und graue Haare? Nein - ehrlich nicht. Ich kann ehrlich gesagt, nicht verstehen, warum soviele Menschen Angst vor der magischen 30 haben. Es ändert sich NICHTS.

Nun werde ich erwachsen und habe irgnendwie Angst davor.

Eh wie? Mit Ende 29 solltest du eigentlich  erwachsen sein.  Erwachsensein entsteht im Kopf, nicht auf dem Papier. An deinem 30 Geburtstag wirst du deine Klamotten anziehen - und sie passen dir noch. Du kannst auch noch Bus, Bahn, Auto oder Fahrrad fahren - den Rollator brauchst du noch nicht. Im Bus steht niemand für dich auf und bietet dir seinen Platz an. Also - wo zum Geier ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaBombala
30.11.2015, 23:20

Das ich kaum die Liebe gelebt habe z.b.!

0

Ich würde das Erwachsenwerden noch einmal um 10 Jahre verschieben! Vielleicht kannst Du Vermisstes ja noch nachholen. Wenn es dann doch nicht klappen sollte, kannst Du ja immer noch lange genug bei den Erwachsenen mitspielen, obwohl, das wird deutlich überschätzt. Mir kamen die schlechten Kindertage glücklicher vor als die guten Erwachsenentage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
30.11.2015, 22:20

....oder um 20 Jahre!

0

Du bist schon sehr lange Erwachsen, naja du hast anfang 30 Angst vor dem "Erwachsen" werden. 

Meine Arbeitskollegen jammern die ganze zeit rum das Sie 20 sind :)

Ich bin auch im 20er bereich also kann ich dir nicht sagen wie man sich mit 30 fühlt, aber kenne welche und die machen sich gar keine Gedanken dadrüber bzw. versuchen es nicht zu tun und leben einfach und tut so als wäre er noch in den 20ern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu sollte eine einzige Person auch ein ganzes Haus haben? Also ich kenne niemanden um die 30 der alleine lebt und ein eigenes Haus hat. Da ich noch keine 30 bin, kann ich dir zwar keine persönlichen Tipps geben, aber ich denke vielen geht es zu Beginn eines neuen Jahrzehntes so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der echte Schock kommt erst mit 40 :). Bin jetzt 55 und freu mich auf jeden Tag der ist. Man kann die Vergangenheit nicht ändern und die Zukunft nur bedingt beeinflussen. Man lebt stehts und ständig in der Gegenwart.

Ansonsten ist das aktuelle Alter nur eine biologische Zufälligkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
01.12.2015, 11:44

Der echte Schock kommt erst mit 40

Echt jetzt? Warum denn? 40 ist doch auch nur ´ne Zahl.

0

Gelassen bleiben.....

In Deinem Alter habe ich meine Frau kennen und lieben lernen

dürfen.Nächste Jahr werde ich ...wenn alles gut geht 60 Jahre alt.

Und ich bin immer noch glücklich mit meiner Frau zusammen.

Klar erinnert man sich an seine Vergangenheit....auch gerne...

Und was Deine Zukunft anbelangt....da musste gespannt sein ,

was noch alles auf Dich hereinprasselt...

Wir haben auch kein Haus.....wozu auch ...wir haben uns.

Also positiv in die Zukunft blicken...dann wird das schon.

VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
01.12.2015, 05:23

Auf die nächsten 30 Jahre! ;-)

0