Frage von MariaMascha3211, 266

Bald 3 Weltkrieg :'(?

Hallo Ich wolte wissen ob das stimmt das bald 3 weltkrieg geben wird? :'( Sehr viele sagen das das stimmt, Ich habe jetzt voll angst :(

Antwort
von CrazyShopaholic, 150

Weltkriege und all die Weltuntergänge, Satans Rückkehr, Marsmännchen-Invasionen, Planetenkollisionen, Polsprünge, usw. sind für jedes Jahr gleich mehrfach von irgendwem prophezeit und das seit über 2000 Jahren schon. Das ist eine ganz verrückte Industrie, die davon lebt so ein Kram in Bücher zu schreiben, die dann irgendwelche Leute kaufen, die darauf stehen und jedes mal "steht es ganz sicher fest" und "Beweise" sein ja ganz "klar und offenkundig".  


Hier ist eine gute Liste über ein paar davon, wer sie prophezeite, was angeblich passieren sollte, warum und teilweise ist es mit gutem Humor kommentiert:
http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm

Bsp:


"Die Deutschlehrerin K. (Anhängerin der 'Sternengeschwister') warnte 1996 im Unterricht ihre Schüler vor dem nahen Weltuntergang: Am nächsten Freitagabend erfolge in Russland ein Putsch durch Wladimir Schirinowski, danach breche ein weltweiter Atomkrieg aus. Ein Überleben auf der Erde gebe es nicht, dafür eine Zukunft im lichtdurchfluteten Universum. Tausende von Raumschiffen seien für die Evakuation von allen
Kindern und von Anhängern der sogenannten Sternengeschwister im Anflug.
Trotz ihrer Prophezeiung gibt es noch eine Zukunft auf Erden für die leichtgläubige Sternenschwester. Ob sie allerdings noch eine Zukunft als Lehrerin im Schuldienst hat ist mehr als fraglich."
Ein Bericht über diese Sektenprädigerin im Schullehramt ging damals groß durch die Medien. 


Antwort
von MCraft, 153

Mach dir da mal keinen Kopf. Der dritte Weltkrieg wird wahrscheinlich nicht so schnell passieren.

Um Ressourcen würde ich mir da keinen Kopf machen. Der Anteil der Energie, die keine Rohstoffe benötigt wird immer größer. Ich wette, spätestens im nächsten Jahrzehnt gibt es zumindest bei den G7 (die 7 reichsten Länder der Welt) 100% grünen Strom, d.h. Strom der keine Rohstoffe benötigt sondern beispielsweise Wind- oder Sonnenenergie.

Öl? Für Treibstoff gibt es genug Alternativen. Sei es Biotreibstoff, Strom oder eine Chemikalie. Und für Plastik braucht man kein Öl. Plastik kann man auch mit pflanzlicher Stärke produzieren.

So viele Pflanzen in so kurzer Zeit ist natürlich schwierig, aber die USA haben gigantische Felder und die benötigten Pflanzen kann man gentechnisch bis ins Maximum verändern, da wir von den Pflanzen eh nichts essen. Ich traue den USA durchaus zu, dass sie es schaffen, dass man die Pflanzen buchstäblich 24/7 ernten und verarbeiten kann.

Um den Klimawandel kümmert man sich bereits. Abgesehen davon sehe ich diesen nicht als Grund an, einen Krieg anzufangen.

Trinkwasser? Wo ist da bitte das Problem? Wir haben genügend Energie auf der Welt um den kompletten Meeresspiegel zu senken und daraus Trinkwasser zu machen. Die Verarbeitung ist nicht unmöglich.

Abwasser reinigt man, hat man trotzdem zu wenig Trinkwasser nimmt man entweder welches aus einer Quelle oder aus dem Meer.

Der einzige Grund, warum ein 3. Weltkrieg starten kann, welcher vermutlich zwischen den USA und der russischen Förderation ausgetragen wird, wäre die Dummheit und die Gegenseitige Provokation der Politiker.

Ich muss allerdings sagen, dass ich bezweifle, dass der 3. Weltkrieg ausbricht. Es sei denn Donald Trump kommt an die Macht der USA. In so einem Fall ist der Untergang der Erde vorprogrammiert.

Übrigens: der dritte Weltkrieg ist noch nicht ausgebrochen. Nur weil mehrere Länder gegen den IS sind, ist es zwar ein Krieg, aber noch längst kein Weltkrieg.

Der Krieg gegen den IS ist kein Weltkrieg, da dieser (fast) nur im arabischen Bereich, welcher in Asien liegt, stattfindet.

Ich zitiere:

Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.

Quelle: Wikipedia.

Wikipedia hat sogar einen Eintrag für den dritten Weltkrieg:

Der Dritte Weltkrieg ist die Bezeichnung für einen wahrscheinlich als Atomkrieg geführten Krieg, der durch nuklearen Holocaust einen Großteil der Menschheit (in relativ kurzer Zeit) vernichten könnte.

Dieser Eintrag spricht von der Zukunft. Von der Gegenwart ist hier nicht die Rede. Das bedeutet, dass der dritte Weltkrieg nicht existiert bzw existiert hatte. Sollte er jetzt geschehen, dann in der Zukunft.

Und an alle Leute, die denken dieser Artikel könnte auch einfach nicht aktuell sein - das wäre möglich. Aber Wikipedia sagt da was anderes:

Zuletzt aktualisiert am 2. März. (Stand: 04.04.2016, 13:28 Uhr)

Noch irgendwelche Fragen?

Antwort
von Vyled, 144

Irgendwann wird eh mal irgendwas "größeres" passieren. 

Ich denke wir sind da aber ziemlich gut dran, denn USA steht zu Europa. Sprich USA + EUROPA gegen Russland oder Nordkorea dann hätten die schon ziemliche Arschkarten.

Das Problem wären dann eher Atomraketen

Kommentar von Nightythehawk ,

Dafür gibt es doch irgendwo im Osten von der EU Raketenabwehrsystem oder ?! ^^

Kommentar von Vyled ,

Naja aber wie viele Raketen das dann abfangen kann usw ist die Frage. Außerdem was ist wenn die Raketen in der Luft explodieren, selbst bei paar Kilometern höhe würde die Explosion darunter trotzdem vermutlich was zerstören....

Genauso, was ist mit Raketen die einfach Gift verstreuen? Selbst wenn die in der Luft hoch geht, wird es überall durchs Wetter/Wolken/Regen verteilt

Antwort
von MartinWagner, 121

Der 3. Weltkrieg ist längst am Laufen, wird jedoch nicht mehr mit konventionellen Mitteln geführt, es ist der Krieg "Arm gegen Reich" ... Zitat von Warren Buffet ... die Reichen werden mit freundlicher Unterstützung von Politik und Presse gewinnen, die Mittelschicht und die Armen gehören zu den Verlierern. Die Angst ist begründet.

Antwort
von Nightythehawk, 136

Hm ich würde eher "letzte Krieg" sagen, denn einen vierten Weltkrieg wird es danach wahrscheinlich nicht mehr geben.

Ob es bald wieder einen großen Krieg gibt kann niemand sagen, aber durch die verworrenen politischen Beziehungen vieler Länder ist es heutzutage nicht mehr so einfach, einfach einen großen Krieg anzuzetteln.

Kommentar von Vyled ,

Wollte gerade sagen... zu dem Moment kannst du froh sein wenn du irgendwie im Flugzeug sitzt oder sonst was, während eine Atomrakete einschlägt. Die sichersten sind warscheinlich dann im Weltall oder so

Kommentar von Nightythehawk ,

Weißt du was eine Atombombe mit der Elektronik im Flugzeug anstellt? ;) EMP und so.

Und im All wird man dann einfach verhungern :).

Antwort
von hankey, 115

Na wenn so viele sagen dass es stimmt kennst Du anscheinend sehr viele Hellseher und Wahrsager.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten