Bakterien verseuchtes Wasser abgekocht und essen machen. Kann ich?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nur wenn es Baktierien sind, die sich durchs erhitzen/ kochen töten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steht das nicht in deinem zeitungsbericht?

war bei mir in der region auch mal.

wenn du am sichersten gehen willst, nimmst du mineralwasser ohne kohlensäure ( das haben bei uns die bäcker für kaffee genommen in der zeit der infektion unseres wassers ).

ansonsten geht normal auch abgekochtes wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 17:10

ixh komme heute nicht mehr zum einkaufen. geht Sprudel? es wurde auch ein Zettel verteilt, aber den sah ich nie

0
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 17:13

Ich weiß noch nicht mal welchen Radio sender. ich Google mal

0
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 17:16

E Colli-Keime sind das im Wasser

0

Nene nehm lieber neues Wasser ist zwar abgekocht aber sicher ist sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 16:55

wackelpuding habe ich mit abgekochten Wasser gemacht. mit dem anderen muss ich Sparsamsein

0
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 16:58

Ich weiß. hole naher sowieso das Wasser zum kochen

0

Nur, wenn es mit Bakterien verseucht ist, die sich durch Hitze töten lassen, ist nicht bei allen der Fall. Ich würde es nicht tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 16:55

stand in der Zeitung und Internet

0
Kommentar von esenz342
02.07.2016, 16:56

In jedem Wasser gibt es Bakterien. Auch das Wasser aus der Leitung, das als "gesund" gilt gibt es Bakterien. 

0

Keine Panik. 

Du brauchst nur etwa 55 Grad, um E.Coli abzutöten. 

100% sicher bist du bei 72 Grad für 20 Sekunden. Das überlebt kein krankmachender Keim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 19:32

ixh nehme wasserkocher

0

Wenn das Wasser 10 Minuten lang gekocht hat, ist es keimfrei. Aber wenn es total verseucht war, wenn z. B. wochenlang ein totes Tier drin gegammelt hat, enthält es u. U. Toxine, die durch Hitzezufuhr nicht abgebaut/zerstört werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 22:08

durch den langen Regen kam es

0
Kommentar von MissesCullen
03.07.2016, 11:50

Trinkwasser. lebe im Hunsrück

0

ja wenn das wasser mit mikro organismen versäucht ist ja aber bei schwer metallen und ähnlichen funktioniert das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 16:56

mit dem Wasserkocher?

0
Kommentar von Jakeblitz
02.07.2016, 16:56

jo

0

Wenn du es richtig gut gekocht hast das Wasser dann ist das kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
02.07.2016, 16:54

Wasserkocher

0

ja das geht. Du musst dafür sorgen, dass es vollkommen durcherhitzt wurde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?