Frage von Ricco2, 16

Bahngeschwindigkeit (Astronomie)?

Wikipedia beschreibt die Bahngeschwindikeit des Planeten als "Verbindung zwischen der Masse M des Zentralkörpers, der Gravitationskonstante G, der großen Halbachse a der Umlaufellipse, der Entfernung r des umlaufenden Körpers und der Geschwindigkeit v dieses Körpers" dar. Meine Frage ist was das "r" sein soll, Ist das der Mittelwert aus großer und kleiner Halbachse oder wie soll ich das verstehen?

Antwort
von Roderic, 16

Mit v ist die Momentangeschwindigkeit gemeint, die der Körper gerade bei dem momentanen Abstand r hat.

a, G und M sind in der erwähnten Gleichung Konstanten, r nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community