Frage von einegiraffe, 82

BAföG und Studiengangwechsel; bis wann muss man sich spätestens exmatrikuliert haben?

Hey, Leute.

Ich bin Jura-Studentin im 3. Semester, möchte aber den Studiengang wechseln. Ich bekomme BAföG und bin darauf auch angewiesen, also muss ich mich rechtzeitig exmatrikulieren, um meinen Anspruch auf BAföG im neuen Studiengang nicht zu verwirken.

Wann genau muss ich da jetzt machen? Ich dachte spätestens nach dem dritten Semester, jetzt habe ich aber gehört, dass schon sich schon während des dritten Semesters spätestens exmatrikulieren muss. Gibt es da jetzt eine zeitliche Vorgabe?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 82

Du musst noch wechseln bevor das 4. Semester begonnen hat. Dann geht das noch mit einem "wichtigen" Grund wie Neigungswandel.

Siehe auch: http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/fachwechsel.php

Kommentar von einegiraffe ,

Und da zählt dann wirklich der Beginn des 4. Semesters, ja? Und nicht der Beginn der Semesterferien davor?

Kommentar von Fortuna1234 ,

Beginn des 4. Semesters

Kommentar von einegiraffe ,

Das Sommersemester beginnt am 01.04.2016. Es würde also reichen, wenn ich mich Ende März 2016 exmatrikuliere? Obwohl das schon mitten in den Semesterferien ist... sicher??

Kommentar von einegiraffe ,

In dem Link steht auch was von NACH dem dritten Semester extra Begründung bla bla. Die Semesterferien sind aber nach dem dritten Fachsemester!

Kommentar von Fortuna1234 ,

dass der Fachrichtungswechsel spätestens nach dem 3. Fachsemester vollzogen wurde und aus einem gesetzlich anerkannten Grund erfolgte.

Also BEVOR das 4. Semester begonnen hat. Semesterferien interessiert das Bafög-Amt nicht.

Kommentar von einegiraffe ,

Ich lese da "Wer mit seinem Studiengang unglücklich ist und in einem anderen Studiengang (weiterhin) BAföG erhalten will, muss sich spätestens bis zum Ende des 3. Fachsemesters für einen Fachrichtungswechsel entscheiden."


Hm.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Auf Seite 3 ist doch ein Zeitstrahl. Ich kenn das auch aus der Praxis so.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Nach dem 3. Semester und VOR dem 4. Semester musst du nur zusätzlich eine Begründung schreiben. Mehr ändert sich aber nicht.

Antwort
von Kathy1601, 71

Am besten ruf an frag nach aber warum willst du wechseln 3 Semester Jura da hast du doch einiges schon geschafft und dann wieder neu anzufangen ist doch blöd

Hast  du den schon nen neuen Studienplatz und was willst du studieren ?

Kommentar von einegiraffe ,

Aber ich möchte Jura einfach nicht studieren. Den neuen Studienplatz habe ich noch nicht, nein. 

Kommentar von Kathy1601 ,

Ok und was wollen sie dann studieren

Ich würde ichberst ausschreiben wenn sie nen neuen Platz haben

Kommentar von einegiraffe ,

Kann ich doch aber nicht, weil der neue Studiengang im Oktober nächstes Jahr startet und ich muss mich noch in diesem Semester exmatrikulieren, sonst bekomme ich für keinen anderen Studiengang BAföG!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community