Bafög und Kindergeld trotz Wohnsitz änderung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Schüler-Bafög beantragt man entweder im Landkreis der Eltern oder (wenn diese getrennt sind) im Landkreis der Schule. Dein Wohnsitz ist dafür absolut egal.

Kindergeld hat auch nichts mit deinem Wohnsitz zu tun. Deine Eltern sind Antragssteller und solange die in Deutschland wohnen, steht ihnen Kindergeld für dich zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Änderungen dem Bafög nn mitteilen, zB eine neue Mietbescheinigung hinschicken, wenn du eine neue Wohnung hast. Kindergeld bekommst du natürlich weiter. Ob dein Bafög das gleiche bleibt oder verändert wird, wirst du dann sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?